Rund um Studium - was sonst noch interessiert!

Studentinnen am Domplatz; © H.-Chr. Gruber

Neben dem Studium gibt es sowohl an der Universität Salzburg wie auch in Stadt und Land eine Menge an Angeboten zur Weiterbildung, zur Freizeitgestaltung, zum Sport und vieles mehr.

  • Das Sprachenzentrum der Uni bietet die Möglichkeit zusätzlich zum Studium Sprachkenntnisse zu erwerben, sowohl für Einsteiger/innen und Fortgeschrittene.
  • Das Sportangebot der Universität wird von USI und UFZ koordiniert.
  • Im China-Zentrum der Uni wird die Kultur, Sprache, Wirtschaft und Geschichte des "Reichs der Mitte" nähergebracht. Beratung zu Themen mit China-Bezug wie auch Praktika gbit es hier.
  • Das "gend-up"-Büro beschäftigt sich mit allen Aspekten der Frauenwissenschaft und Frauen in der Wissenschaft.
  • Musikalische interessierte Personen finden beim Uni-Orchester wie auch beim Unichor Entfaltungsmöglichkeiten.
  • Günstiges Essen und Trinken gibt es den Mensen der Universität, wie auch am StudentInnenmittwoch, eine besondere Aktion der Salzburger Altstadt für ihre Student/inn/en.
  • Manchmal braucht man/frau als Student/in in der doch teueren Stadt Salzburg einen Nebenjob. Unsere Jobbörsen bieten hier wertvolle Information.
  • In schweren Zeiten sollte man/frau sich nicht scheuen, Hilfe anzunehmen. Die Hilfsangebote der Universität wie auch von Partnerinstitutionen helfen zielgerichtet.
  • News
    Die Orientierungswoche für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Sommersemester 2017 an die Universität Salzburg kommen, findet im Zeitraum Montag, 20. Februar - Freitag, 24. Februar 2017 statt.
    Die Ausstellung zum Gedenken an Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus ist vom 24.2. bis 21.4.2017 im Unipark Nonntal zu sehen. Zur Eröffnung am 24.2., 13 Uhr, spricht neben weiteren Personen Rektor Heinrich Schmidinger die Begrüßungsworte.
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Sommersemester 2017.
    München, 22.-24. Februar 2017 Organisation: Andrea Gottdang (Universität Salzburg) und Bernhold Schmid (Bayerische Akademie der Wissenschaften, München), unter Mitarbeit von Gabriel Negraschus (Universität Salzburg)
    Nicole Meisner-Kober wird am 6. März 2017 um 16 Uhr im Grünen Hörsaal (403) der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "RNA pathologies, RNA drugs and exosomal RNA shuttles: Three tales on lessons learned from pharmaceutical RNA research" halten. Der Fachbereich Molekulare Biologie lädt herzlich dazu ein!
    Der Fachbereich Germanistik der Universität Salzburg hat am 25.1.2017 die Vorstandschaft der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik (ÖGG) übernommen.
    Tagung im Kunstquartier / 13.00-19.30h / Wissenschaft und Kunst, Bergstr. 12a. Keynote 18h / Ingeborg Harms (UdK, Berlin): Mode im Rückspiegel. Das Ende von Trend und Geschwindigkeit www.w-k.sbg.ac.at/kunstpolemik-polemikkunst
  • Veranstaltungen
  • 22.02.17

    Geistiges Eigentum in Horizon 2020-Projekten

    23.02.17

    20 Jahre IRIS: 23. bis 25. Februar 2017

    24.02.17

    20 Jahre IRIS: 23. bis 25. Februar 2017

    25.02.17

    20 Jahre IRIS: 23. bis 25. Februar 2017
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg