Paris Lodron-Ball der Universität Salzburg

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

6. Paris Lodron Ball der Universität Salzburg
Samstag 21. Jänner 2017 - Prunkräume der Alten Residenz
Einlass: 20 Uhr
Eröffnung 21 Uhr: Polonaise, getanzt von Studierenden

Einladung

TANZMUSIK IN VIER SÄLEN & FESTSPIELSTIMMEN ZUR MITTERNACHT!

  • Dancefloor im Weißen Saal: Star-DJ Hannes Bruniic legt auf.
  • Die First Line Band im Konferenzsaal – Tanzgenuss pur ist garantiert!
  • Im Carabinierisaal treten Divertimento Viennese auf, die auch beim Wiener Kaffeesiederball und dem Philharmonikerball für volle Tanzflächen sorgen. Um 23 und 1 Uhr heißt es: „Aufstellen zur Fledermaus-Quadrille!“
  • Auch Gesellschaftstänze aus Mozarts Zeiten stehen am Programm! Dafür gibt es kostenlose Vorbereitungskurse.  

  • Mitternachtseinlage
    Elisabeth Schwarz, die bei den Festspielen unter Nikolaus Harnoncourt als Papagena debütierte, tritt gemeinsam mit Paul Schweinester auf. Er war vergangenen Festspielsommer in „Le nozze di Figaro“ zu sehen.  

Kunstgenuss anderer Art bietet das angrenzende Museum St. Peter (DomQuartier), das für die Ballgäste geöffnet bleibt und zum Chillen einlädt.

KARTEN für den 6. Universitätsball

sind österreichweit in jeder Filiale der BANK AUSTRIA erhältlich - natürlich auch für Nicht-Kunden dieser Bank!

  • 70,- Euro mit Tischplatz (Reservierung telefonisch oder per Email nach Kartenkauf!)
    Alumni Clubvorteil: 60,- Euro mit Tischplatz, bitte Clubkarte vorlegen
  • 50,- Euro Flanierkarte
  • 25,- Euro für SchülerInnen und Studierende bis 27 Jahre

ONLINE KARTENVERKAUF:
es fallen Bearbeitungskosten in der Höhe von 11% pro Karte an:

77,60 Euro mit Tischplatz (Reservierung telefonisch oder per Email nach Kartenkauf!)
(Alumni Clubvorteil, Clubkarte vorlegen:  66,60 Euro mit Tischplatz)
55,60 Euro Flanierkarte
28,10 Euro für SchülerInnen und Studierende bis 27 Jahre

zum online-Kartenshop (Hinweis: Die Funktion "Saalplanbuchung" steht für den Paris Lodron Ball nicht zur Verfügung)

________________________________________________

Zur Bildergalerie: Das war der Paris Lodron Ball 2016

 ______________________________________________________________

 Unsere Partner:

 Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes            Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes     Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

www.ballkalender.cc

 

  • ENGLISH English
  • News
    Die Paris Lodron Universität Salzburg und die Industriellenvereinigung Salzburg haben am 18. Januar in einem Pressegespräch die Wertschöpfungsstudie zur Universität vorgestellt.
    Salzburger Vorlesung der Universität Salzburg: „Byzanz: ein Brennpunkt der europäischen Geschichte“ mit Univ.-Prof. Dr. Claudia Rapp, Institut für Byzantinistik und Neogräzistik Universität Wien. WANN: Donnerstag, 26. Januar 17, 19 Uhr WO: Universität Salzburg, Kleine Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2-4 (Haupteingang Universitätsbibliothek)
    Auch heuer findet wieder unser I-DAY ("Tag der offenen Tür") statt. Wir freuen uns auf euch!
  • Veranstaltungen
  • 23.01.17

    Stadtführung zu den markanten, in der Vorlesung erwähnten Örtlichkeiten

    25.01.17

    Der Körper in der Postmoderne - zwischen Entkörperlichung und Körperwahn

    26.01.17

    Copulas for discrete data
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg