Bild Unipark Salzburg 4. Stock

Coronavirus

Liebe Studierende,

aufgrund der behördlichen Anweisungen und der Anordnung der Universitätsleitung kommt es am FB Germanistik wegen der Corona-Krise zu folgenden Maßnahmen, die ab 16. 3. 2020 bis auf Weiteres gelten:

1) Sämtliche Prüfungen, d.h. auch Bachelor- und sonstige Abschlussprüfungen, seien sie schriftlich oder mündlich, sind jedenfalls bis 20. 4. 2020 abgesagt und können frühestens ab dann nachgeholt werden.
Für kommissionelle Abschlussprüfungen (Master, Diplom) gibt es komplizierte Sonderregelungen seitens des Vizerektorats, die nur in absolut dringlichen Fällen in Anspruch genommen werden sollten. Setzen Sie sich in diesem Fall mit der Fachbereichsleitung, den Prüfenden und der/dem Vorsitzenden in Verbindung. Grundsätzlich ist eine Verschiebung auf frühestens Mai, besser Juni zu empfehlen.

2) Der sogenannte Parteienverkehr ist bis auf Weiteres eingestellt. Das heißt: Die Sekretariate sind physisch geschlossen, per Mail aber weiterhin für Sie erreichbar.

In Prüfungsangelegenheiten (Zeugnisprotokollierung, An- und Abmeldung) wenden Sie sich bitte an nadine.steinkellner(at)sbg.ac.at, in Fragen der Anrechnung von Prüfungsleistungen (Erasmus und dergleichen) an margit.bader(at)sbg.ac.at. In Belangen der Fachbereichsleitung gibt gertraud.mitterauer(at)sbg.ac.at bzw. die Fachbereichsleitung direkt Auskunft, weitere Fragen können Sie auch an klaus.schiller(at)sbg.ac.at richten.

3) Dasselbe gilt für die Sprechstunden, die bis auf Weiteres nur virtuell stattfinden dürfen.

4) Sie können Seminar- und sonstige schriftliche Abschlussarbeiten an die jeweiligen Lehrveranstaltungsleiter*innen digital übermitteln. Die digitale Abgabe ist ausreichend.

5) Der Lehrveranstaltungsbetrieb in Präsenzform bleibt bis auf Weiteres eingestellt. Wir bemühen uns nach Kräften, diesen Verlust über digitale Kommunikationsformen so weit als möglich zu kompensieren.

6) Zivildiener und Milizsoldaten, die von Einberufungsmaßnahmen der Regierung betroffen sind, mögen dies den Lehrveranstaltungsleitenden mit Nachweis bekanntgeben. Auf Ihre Verpflichtungen wird natürlich bei der Erbringung von Ersatzleistungen Rücksicht genommen.

7) Zeugnisprotokollierung (bei schon stattgefundenen Prüfungen bzw. zu Seminaren des vorigen Semesters) sowie Anrechnungen laufen weiter, sodass Studienverzögerungen möglichst unterbunden werden.

8) Die Lehrenden des FB Germanistik sind - sofern sie gesund bleiben - weiterhin jedenfalls per Mail bzw. Plus.Online und Blackboard für Sie erreichbar.

Wir werden von unserer Seite alles daran setzen, Sie raschestmöglich über weitere fachbereichsbezogene Entwicklungen zu informieren, und bitten Sie gleichzeitig, die entsprechenden gesamtuniversitären Informationen über die entsprechenden Webpages wahrzunehmen.

Mit der Bitte um Verständnis und besten Wünschen
Manfred Kern, Fachbereichsleiter  

STUDIEREN AM FACHBEREICH GERMANISTIK

Aktuelles

Studienplanänderung - Information
Die in den Studienplänen BA Lehramt Unterrichtsfach Deutsch (Version 2013) und BA Germanistik (Version 2016) vorgesehenen Bachelorprüfungen werden mit Wirksamkeit vom 1. Oktober durch Fachprüfungen ersetzt.

ÄNDERUNG:
Durchführungsbestimmung Fachprüfung Fachdidaktik (BA-Lehramt 2013):
Gemäß Beschluss der Curricularkommission vom 02.05.2018 werden die Durchführungsbestimmungen für Fachprüfungen BA-Studium Lehramt (Version 2013) geändert.

TAGUNG

EINLADUNG ZUR TAGUNG
Double Standards: Codified norms and norms of usage in European languages (1600 – 2020)
The international conference Double Standards: Codified norms and norms of usage in European languages (1600 – 2020) scheduled for 16th and 17th April at the University of Salzburg, will take place at a later date, which will be announced shortly.
Organisers: Stephan Elspaß, Imke Mendoza, Bernhard Pöll, Erik Schleef
Further information: https://www.lingconf.eu
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg