Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Masterstudium Angewandte Geoinformatik

Das Masterstudium "Angewandte Geoinformatik" wird von den Fachbereichen Geoinformatik Z_GIS und Geographie & Geologie betreut und umfasst 120 ECTS. Das Studium vermittelt die methodischen, technologischen und inhaltlichen Grundlagen für das interdisziplinäre Fach Geonformatik. Voraussetzung zur Zulassung ist Bachelor-Studium mit Geowisseschaftlichen Bezug (Geographie, Geologie, Geodäsie, Umweltwissenschaften), aus dem bereich der Informatik sowie Sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung. Das gesamte Studium wir in englischer Sprache abgehalten.

Neben dem Masterstudium werden vom Fachbereich Geoinformatik Z_GIS im Rahmen des UNIGIS-Netzwerkes Postgrade-Lehrgänge angeboten (siehe Homepage Masterstudium Angewandte Geoinformatik).

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg