Willkommen am Sprachenzentrum der Universität Salzburg

Wichtige Hinweise zur aktuellen Coronasituation

Parteienverkehr/Kontakt:

Die Geschäftszimmer des Sprachenzentrums und des VPLUS sind derzeit geschlossen. Gerne können Sie uns aber telefonisch oder per Mail kontaktieren.
In der Anmeldefrist sind wir zu unseren üblichen Bürozeiten für Sie (telefonisch oder per E-Mail) erreichbar. 



Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelles.

Sommersemester 2021: Anmeldefristen

Onlineberatung und -Anmeldung

  • Beratung und Anmeldung sind für das Sommersemester 2021 nur online und mit Terminen möglich.
  • Termine können nur online auf unserer Homepage gebucht werden.
  • Bitte beachten Sie, dass die Terminbuchung keine Anmeldung für einen Sprachkurs darstellt.
  • Nach der Buchung eines Anmeldetermins erhalten Sie von uns rechtzeitig via E-Mail einen Link und ein Kennwort für Ihr virtuelles Einstufungs- und Anmeldegespräch (über Webex Meetings). Bitte klicken Sie kurz vor Ihrem Termin auf den Link und geben Sie das Kennwort ein.
  • Telefonische Anmeldungen sowie Anmeldungen per E-Mail können nicht entgegengenommen werden.
  • Bitte nehmen Sie sich ausreichend Zeit für Beratung und Anmeldung (max. 45 Minuten).

Allgemeine Anmeldefrist: 15.02.–12.03.2021

Die allgemeine Kursanmeldung ist in diesem Zeitraum möglich.

TErmin für die Onlineberatung und -anmeldung

Über den Link unten können Sie einen Termin für die Onlineberatung und -anmeldung buchen.

Hinweis für die Terminbuchung: Bitte buchen Sie einen Termin frühestens für den jeweils folgenden (Halb-)Tag, damit wir Ihnen rechtzeitig den Link zur Anmeldung zulassen kommen können.

VeranstaltungstitelBeschreibungAktion
Termin für Kursanmeldung II  Anmeldung zu: Termin für Kursanmeldung II

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf ausgebuchte Kurse.

Sie finden diese Hinweise direkt bei den einzelnen Kursen auf dieser Homepage. Bei ausgebuchten Kursen besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen.

Freie Kursplätze

In folgenden Kursen des Sprachenzentrums sind noch Plätze frei (Stand 02.03.):

  • Deutsch als Fremdsprache: Schriftliche Textkompetenz (B1/B2)
  • Kulturfunde: Österreich und die deutschsprachigen Länder
  • Deutsch als Fremdsprache Grundstufe I
  • Deutsch als Fremdsprache Grundstufe II
  • Deutsch als Fremdsprache Grundstufe III
  • Deutsch als Fremdsprache Grundstufe IV
  • Deutsch als Fremdsprache Aufbaustufe I
  • Deutsch als Fremdsprache Aufbaustufe II
  • Deutsch als Fremdsprache Aufbaustufe III
  • Deutsch als Fremdsprache Oberstufe II
  • Pre-Intermediate English II
  • Intermediate English II, a und b
  • Upper Intermediate English I, a, b und c
  • Advanced English IV
  • Französisch Grundstufe II, a und b
  • Italienisch Grundstufe II, a und b
  • Italienisch Grundstufe IV
  • Italienisch Aufbaustufe II
  • Russisch Grundstufe II
  • Russisch Grundstufe IV
  • Arabisch Grundstufe II
  • Japanisch Grundstufe II
  • Kroatisch Grundstufe II
  • Österreichische Gebärdensprache Grundstufe II
  • Schwedisch Grundstufe II, a und b
  • Schwedisch Grundstufe IV
  • Türkisch Grundstufe I

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Das Sprachenzentrum stellt mit seinen Sprachkursen mit geringer Teilnehmer/innen/zahl (max. 20) sowohl den Studierenden und Bediensteten der Universität Salzburg und der Universität Mozarteum als auch allen anderen Sprachinteressierten ein breites Sprachlernangebot zur Verfügung. Jährlich nehmen mehr als 1.500 Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer an Sprachkursen des Sprachenzentrums teil. Es werden Kurse in insgesamt zwölf Sprachen angeboten. Neben allgemeinen Kursen bietet das Sprachenzentrum auch diverse Spezialkurse an - u.a. Kurse zur Vermittlung studienspezifischer Fertigkeiten in den Sprachen Deutsch und Englisch.

Seit Sommersemester 2018 ist der Universitätslehrgang "Vorstudienlehrgang zur Vorbereitung auf Ergänzungsprüfungen" (VPLUS) am Sprachenzentrum angesiedelt. Der VPLUS wendet sich an Studierende, die nicht über die für ein Studium notwendigen Deutschkenntnisse verfügen. Schwerpunkte des VPLUS sind neben der Vermittlung allgemeiner Sprachkompetenzen die Vermittlung der deutschen Wissenschaftssprache sowie studienspezifischer Fertigkeiten. 

Die Vernetzung von Forschung und Praxis wird durch Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Zweitsprachen- und Fremdsprachendidaktik und durch die Kooperation mit zahlreichen nationalen und internationalen Einrichtungen und Verbänden gewährleistet.

Das gesamte Kursprogramm finden Sie hier auf unserer Website und in der Broschüre. Laufend aktualisierte Informationen, z. B. über bereits ausgebuchte Sprachkurse oder Änderungen, finden Sie ebenfalls auf unserer Website.

Folgen Sie uns auf Twitter:

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

  • News
    Der Fachbereich Anglistik und Amerikanistik der Universität Salzburg freut sich, über eine wegweisende Publikation unseres Kollegen Ass.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Görtschacher gemeinsam mit Prof. David Malcolm von der SWPS University of Social Sciences and Humanities in Warschau informieren zu dürfen.
    Die Österreichische Akademie der Wissenschaften hat Mag. Dr. Daniel Ehrmann, Universitätsassistent und Promovent am Fachbereich Germanistik, ein vierjähriges APART-Stipendium zuerkannt, das er am 1. 3. 2021 antreten wird. Er wird in dieser Zeit sein Habilitationsprojekt „Aggregation. Relationalität und die Konstellationen der Literatur (1650 – 1950). Für ein literarhistorisches Modell mittlerer Reichweite“ bearbeiten.
    Am 05. März 2021 hält Univ. Prof. John W. C. Dunlop einen Vortrag zum Thema "Swarming Behaviour in Confinement - How curved surfaces influence pattern formation in biology." Der Vortrag findet um 14 Uhr online via Webex statt. Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Programmleitung und Gesprächsführung: Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner
    Das Projektförderprogramm für Forschungen zwischen PLUS und südostasiatischen Partneruniversitäten, ASEA-UNINET Call 2021-2022 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2021 - 30. September 2022) ist ab sofort geöffnet!
    Prof. Dr. Jude Lal Fernando, Assistenzprofessor an der Irish School of Ecumenics am Trinity College Dublin, wird im SS 2021 Lehrveranstaltungen zum Thema "Interreligious Relations in Asia" am Zentrum Theologie Interkulturell bzw. im Bereich Religious Studies anbieten.
    Der Projektantrag BioMat-TEM mit dem Gesamtvolumen von 1,948 Mio € im Rahmen der Infrastrukturförderung der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) wurde bewilligt.
    Sechs Forscher*innen aus Europa und den USA wurden kürzlich mit dem renommierten IFIP TC13 Pioneer Award für weltweit herausragende Beiträge zum Thema Human-Computer Interaction ausgezeichnet. Darunter der Leiter des HCI an der PLUS, Prof. Manfred Tscheligi.
    Das Semesterprogramm für das Sommersemester ist nun online, und die Lehrveranstaltungen werden in Kürze freigegeben. Wir haben die Angebote im Bereich Entrepreneurship gestärkt. Melde dich bis 14. März 2021 an!
    Wie im Informationsschreiben von Bundesminister Faßmann vom 02.12.2020 angekündigt, findet vom 23.08. bis 03.09.2021 (Burgenland, Niederösterreich und Wien) bzw. 30.08. bis 10.09.2021 (Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg) jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen ausgewählter Schulen, wieder die Sommerschule 2021 statt.
    Das Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen veranstaltet gemeinsam mit der Universität Fribourg eine interdisziplinäre online-Tagung vom 16.-17. April 2021 (Start am 16. April 2021 um 14:15 Uhr).
    Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Infektionsgeschehens wird der Lehr- und Prüfungsbetrieb im gesamten Sommersemester im Distanzmodus durchgeführt.
    Am Mittwoch, den 17. März 2021 veranstaltet die PLUS einen virtuellen Tag der offenen Tür und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen herzlich ein. Alle Informationen dazu finden sich online unter www.uni-salzburg.at/openday.
    Daran interessiert, Lehrer*in zu werden? Informiere dich am virtuellen Tag der offenen Tür der Paris Lodron Universität Salzburg zu deinem Lehramtsstudium in Salzburg!
  • Veranstaltungen
  • 04.03.21 Grenzgänge - Folgen von neuen Grenzen für Arbeit und Unternehmen 4.3.2021
    05.03.21 Swarming Behaviour in Confinement How curved surfaces influence pattern formation in biology.
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg