Forschungsservice

Anlässlich der aktuellen Entwicklungen ist unser Büro vorübergehend geschlossen. Wir sind natürlich trotzdem für Sie da und Sie erreichen uns per E-Mail. Unter FAQ Forschung finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Auswirkungen der aktuellen Maßnahmen auf die Abwicklung von Drittmittelprojekten an der Universität Salzburg.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team des Forschungsservice

Aktuelle Informationen

FWF

Flexible Lösungen für Forschende

Allgemeine Fragen zu Corona

Programmspezifische Fragen zu Corona

Weiterführende FAQ zu Corona Schrödinger/Meitner

FFG

Informationsseite der FFG zu Corona

EU

H2020: Information on cancellation costs and coronavirus

H2020: FAQs zu Auswirkungen auf laufende Projekte

H2020: Übersicht der verschobenen Einreichfristen, ERA Corona Platform

Informationen der EU rund um Coronaforschung (bewilligte Projekte, Ausschreibungen etc. )

Aktuelle Fördermöglichkeiten zu Corona/COVID-19

FWF-Akutförderung zur Erforschung humanitärer Krisen wie Epidemien und Pandemien (Einreichungen laufend bis 30.9.2020)

Emergency-Call zur Erforschung von COVID-19 im Zuge des Ausbruchs von Sars-CoV-2 der Regierung (Abwicklung über die FFG) (Einreichfristen: 10.03. und 15.05.2020) 

DFG:  Fachübergreifend Erforschung von Pandemien und Epidemien anlässlich des Ausbruchs von SARS-CoV-2 mit Beteiligungsmöglichkeit für Österreich (über den FWF) (Einreichfrist FWF und DFG: 1.09.2020)

NIH: RFA-AI-20-028 Partnerships for Countermeasures against Select Pathogens (Einreichfrist Letter of Intent 29.05.2020, Vollantrag 29.06.2020)

Volkswagen Stiftung: Global Issues: Mobility – Global Medicine and Health Research (Einreichfrist: 30.04.2020)

Facebook Research: Foundational Integrity Research: Misinformation and Polarization request for proposals (Verlängerte Einreichfrist: 6.5.2020)

H2020: FET Proactive: emerging paradigms and communities (Voraussichtliche Einreichfrist: 2.7.2020)

Änderungen bei Einreichfristen

Aufgrund der Maßnahmen in Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus wurden die Einreichfristen für einige Förderprogramme verlängert:

FWF

Entwicklung und Erschließung der Künste PEEK: Neue Deadline 29. Mai 2020

doc.funds: Neue Deadline: 8. Juni 2020
Um die interne Genehmigung des Rektorats rechtzeitig einholen zu können, bitten wir Sie, die universitätsinterne Antragsmeldung in Pure zu erstellen, eine Auflistung des geplanten  Faculty-Teams und einen Abstract an Frau Veronika Tzinlikova (veronika.tzinlikova@sbg.ac.at) bis spätestens 20. April 2020 per E-Mail zu senden. 
Wir ersuchen alle Interessierten, den vollständigen Antrag bis spätestens  2. Juni 2020 über Elane hochzuladen, damit ihn die Universität Salzburg rechtzeitig freigeben kann.

Top-Citizen-Science: Neue Deadline: 20. Juni 2020

#ConnectingMinds: Neue Deadline (Stufe 1): 6. Juni 2020
Wir ersuchen alle Interessierten, den vollständigen Antrag bis spätestens 1. Juni 2020, über Elane hochzuladen, damit ihn die Universität Salzburg rechtzeitig freigeben kann. Um die interne Genehmigung des Rektorats rechtzeitig einholen zu können, bitten wir Sie auch, die universitätsinterne Antragsmeldung in Pure bis spätestens 22. Mai 2020 einzureichen.

Projekte der Herzfelder-Stiftung, Weiss-Preis, netidee SCIENCE und ASMET-Forschungspreis können bis zum 30. Juni 2020 eingereicht werden.

 

Österreichische Akademie der Wissenschaften:

DOC-Programm: Neue Einreichfrist: 20. August – 15. September 2020 

Stipendien der Monatshefte für Chemie (MoChem): Neue Deadline:  25. Mai 2020

Post-DocTrack: Neue Deadline: 15. Juni 2020

APART-GSK: Neue Deadline: 15. Juni 2020 

 

OeNB

Jubiläumsfond der OeNBNeue Deadline: 30. März 2020

 

FFG

IKT der Zukunft, 8. Ausschreibung: Neue Deadline: 6. April 2020

KLIEN, 6. Ausschreibung Energieforschung: Neue Deadline: 16. April 2020

COIN Programmlinie "Netzwerke", 12. Ausschreibung: Neue Deadline: 17. April 2020

 

EU

COST Open Call: Neue Deadline: 29. Oktober 2020 

H2020

Übersicht der Programme mit verschobenen Einreichfristen

Das Team des Forschungsservice hat es sich zum Ziel gesetzt, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Salzburg als Servicestelle administrativ zu unterstützen.

Im inhaltlichen Vordergrund stehen folgende Bereiche:

  • Förderinformation zu nationalen und europäischen Forschungsprogrammen
  • Unterstützung bei der Antragstellung & Projektabwicklung
  • Rechtsberatung
  • Technologietransfer und Beratung zu Geistigem Eigentum
  • Forschungsdokumentation und Forschungsinformationsservice
  • Wissenschaftskommunikation


Das Forschungsservice organisiert Opens internal link in current window regelmäßig Schulungen z.B. im Rahmen der universitären Personalentwicklung, aber auch gemeinsam mit nationalen und europäischen Fördergebern, um über aktuelle Förderprogramme zu informieren. Bitte wenden Sie sich jederzeit mit Ihren Fragen an uns. Wir beraten Sie gerne im Rahmen eines persönlichen Gesprächs.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter um sich über Neuigkeiten, Aktivitäten und die aktuellsten Fördermöglichkeiten im Bereich der Forschung zu informieren.

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg