Universität – INTERESSENVERTRETUNG, GREMIEN und UNTERSTÜTZUNG

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

An der Universität Salzburg gibt es verschiedene Einrichtungen, die die Interessen der Universitätsangehörigen unterstützen. So betreuen beispielsweise der Betriebsrat für das nicht-wissenschaftliche Universitätspersonal die rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und der Betriebsrat für das wissenschaftliche Universitätspersonal die 1.900 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die Österreichische HochschülerInnenschaft setzt sich mit den Belangen der Studierenden auseinander und Green Campus sorgt für Nachhaltigkeit an einer „grünen“ Universität.

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg