Ehrensenatoren

Geehrt am:

04.07.1966 LECHNER Hans, Dipl.-Ing. DDr., Landeshauptmann a.D.

04.08.1968 MICHELS P. Thomas OSB, Dr., Univ.-Prof.

07.08.1968 DRIMMEL Heinrich, Dr., Bundesminister a.D.

14.08.1968 KARAJAN Herbert von, Generalmusikdirektor

20.08.1968 BÄCK Alfred, Kommerzialrat, Bürgermeister

17.12.1968 MERLIN Helmuth M., Dr.

09.11.1972 KLAUS Josef, Dr., Bundeskanzler a.D.

09.11.1972 KLINGE Günther

09.11.1972 MAYER Augustin, Dr., Erzbischof

09.11.1972 VAVROVSKY Walter, Dr., Rechtsanwalt

20.06.1973 WAGGERL Karl Heinrich

21.06.1974 REISENBERGER Franz, Dr., Sektionschef i.R.

21.06.1974 BERGER-SANDHOFER Georg, Dr., Komm.Rat

16.04.1975 HANSELITSCH Alois, Dr., Hofrat, Stadtrat a.D.

26.06.1975 HOLBÖCK Carl, Dr., Univ.-Prof.

26.06.1975 SPRINGER G. Adolf, Dentist

11.06.1976 PIFFL-PERCEVIC Theodor, Dr., Bundesminister a.D.

11.06.1976 WELZ Friedrich M., Prof.

15.06.1977 LENDL Egon, Dr., Univ.-Prof.

30.05.1978 WEINBERGER Rolf, Dipl.-Ing., Bergrat h.c.

30.05.1978 ZIMMER Norbert, DDr., Generaldirektor a.D.

10.11.1981 SACKLER Mortimer, Dr.

09.06.1983 AICHINGER Walter, KR, Generaldirektor

29.05.1985 FIRNBERG Hertha, Dr., Bundesminister a.D.

29.05.1985 HASLAUER Wilfried, Dr., Landeshauptmann a.D.

03.07.1985 HENHAPL Arnold, Komm.Rat

03.07.1985 SPRINGER Konrad F., Dr.

19.12.1986 MATZKA Walter, Mag.arch., Ing.

19.12.1986 RADLEGGER Wolfgang, Landeshauptmannstv. a.D.

02.05.1990 GÖTZE Heinz, Dr., Dr.h.c.mult.

05.02.1991 FEISTL Anton, Komm.Rat

05.02.1991 JANSSEN Adriaan Paul Jan, Dr.

11.06.1991 DRISCHEL Otto, Dr., Sektionschef i.R.

07.05.1992 FRORMANN Carl Arthur, Präsident

19.07.1993 D’ANDREA-SCHNEIDINGER Alice

19.07.1993 ERNST Burkhard Ludwig, Komm.Rat

05.07.1994 KATSCHTHALER Hans, Dr., Landeshauptmann

05.07.1994 SCHACHERMAYER Roland J.

24.01.1995 BATLINER Herbert, DDr., Prof.

23.01.1997 WALA Adolf, Generaldirektor

23.01.1997 WALLNER Leo, Dr., Generaldirektor

11.12.1997 MOSER Degenhard, Dr., Direktor

29.06.1998 WITTSCHIER Otto Michael

29.11.2000 ASAMER Hans, KR

29.11.2000 SCHILL Andreas

08.05.2002 LÖFFLER Heinz, Erster Direktor

06.08.2002 KAHN Donald 29.10.2003 TEUFFEL Werner, Dr.

16.11.2005 HAGER Hans, Ing.

16.11.2005 HAGER Liselotte

15.10.2007 FRUJTHOF Humer Majo

15.10.2007 LENZ Gerhard 14.05.2008 RAUS Othmar, Dr.

17.11.2011 GERBER-EBNER Renate

13.01.2012 PORSCHE Wolfgang, Dr., Aufsichtsratsvorsitzender

22.11.2013 LAUFFER Urs, Kantonsrat

  • ENGLISH English
  • News
    Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Schlagwörter wie Industrie 4.0 oder digitale Transformation stehen dafür. Ausgelöst durch immer leistungsfähigere IT-Systeme, hochentwickelte Robotik und Sensorik, 3D Drucker, Clouds oder „Big Data“ wandelt sich das Leben und Arbeiten grundsätzlich, was sowohl Chancen als auch Risiken bedeutet.
    Geologen der Universität Salzburg profitieren stark von dem unlängst abgeschlossenen Wissenschaftsabkommen zwischen dem Iran und Österreich. Mindestens drei neue Kooperations-Projekte sind in Planung. Sehr gefragt im Iran ist zum Beispiel die Expertise der Salzburger Geologen bei der Auffindung von Gold oder von Seltenen Erden. Seltene Erden zählen zu den begehrtesten Rohstoffen der Welt.
    Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige von Organisationseinheiten der Universität, welche die Fachgebiete Geistes-, Kultur- und/oder Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Theologie umfassen, aus.
    Noch bis 03. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg möglich. Sie findet vom 21. August bis 2. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg statt. Danach besteht die Möglichkeit, sich zu Restplätzen anzumelden. Infos und Anmeldung: http://www.ditact.ac.at.
    Workshop zum Thema “Evidence, Uncertainty and Decision Making with a particular Emphasis on Climate Science”.
    15. Interdisziplinäre Tagung von Wissenschaft & Kunst in Kooperation mit der Université Bordeaux Montaigne im Kunstquartier, Bergstr. 12a, Atelier, 1. 0G. Do 22.6. (9.00-16.30h) / Fr 23.6. (9.00-18.00h) / Sa 24.6. (9.00-12.15h).
    Ringvorlesung Globale Herausforderungen: 23./24. Juni 2017, UniPark Salzburg.
    27. Juni 2017 | 17:00 – 19:00, Naturwissenschaftliche Fakultät; Hellbrunnerstrasse 34, HS 435
    Lassen Sie sich in die Welt des Guzheng, eines klassischen chinesischen Instrumentes entführen und tauchen Sie ein in die Virtuosität der über zweitausend Jahre alten chinesischen Guzheng-Kunst
    Collagen - Malerei - Grafik • Herwig Bayerl - Eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek. Bis 23.9.17 geöffnet.
    KINDERRECHTE, wie sie von der UNO erstmals 1959 beschlossen und 1989 zur rechtsverbindlichen Kinderrechtskonvention erweitert wurden, stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Internationalen Pädagogischen Werktagung in Salzburg, die vom 10.–14. Juli 2017 stattfindet.
  • Veranstaltungen
  • 23.06.17 Polémiquer - Provoquer - Scandaliser
    23.06.17 Moderner Lateinunterricht in multilingualem Umfeld. Neue Ideen und Unterrichtskonzepte
    23.06.17 Globale Ungewissheiten - allgemeine Verunsicherung - Orientierungssuche
    23.06.17 Fresh perspectives on fresh waters: experimental short stories on global environmental change
    24.06.17 Globale Ungewissheiten - allgemeine Verunsicherung - Orientierungssuche
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg