Ehrensenatoren

Geehrt am:

04.07.1966 LECHNER Hans, Dipl.-Ing. DDr., Landeshauptmann a.D.

04.08.1968 MICHELS P. Thomas OSB, Dr., Univ.-Prof.

07.08.1968 DRIMMEL Heinrich, Dr., Bundesminister a.D.

14.08.1968 KARAJAN Herbert von, Generalmusikdirektor

20.08.1968 BÄCK Alfred, Kommerzialrat, Bürgermeister

17.12.1968 MERLIN Helmuth M., Dr.

09.11.1972 KLAUS Josef, Dr., Bundeskanzler a.D.

09.11.1972 KLINGE Günther

09.11.1972 MAYER Augustin, Dr., Erzbischof

09.11.1972 VAVROVSKY Walter, Dr., Rechtsanwalt

20.06.1973 WAGGERL Karl Heinrich

21.06.1974 REISENBERGER Franz, Dr., Sektionschef i.R.

21.06.1974 BERGER-SANDHOFER Georg, Dr., Komm.Rat

16.04.1975 HANSELITSCH Alois, Dr., Hofrat, Stadtrat a.D.

26.06.1975 HOLBÖCK Carl, Dr., Univ.-Prof.

26.06.1975 SPRINGER G. Adolf, Dentist

11.06.1976 PIFFL-PERCEVIC Theodor, Dr., Bundesminister a.D.

11.06.1976 WELZ Friedrich M., Prof.

15.06.1977 LENDL Egon, Dr., Univ.-Prof.

30.05.1978 WEINBERGER Rolf, Dipl.-Ing., Bergrat h.c.

30.05.1978 ZIMMER Norbert, DDr., Generaldirektor a.D.

10.11.1981 SACKLER Mortimer, Dr.

09.06.1983 AICHINGER Walter, KR, Generaldirektor

29.05.1985 FIRNBERG Hertha, Dr., Bundesminister a.D.

29.05.1985 HASLAUER Wilfried, Dr., Landeshauptmann a.D.

03.07.1985 HENHAPL Arnold, Komm.Rat

03.07.1985 SPRINGER Konrad F., Dr.

19.12.1986 MATZKA Walter, Mag.arch., Ing.

19.12.1986 RADLEGGER Wolfgang, Landeshauptmannstv. a.D.

02.05.1990 GÖTZE Heinz, Dr., Dr.h.c.mult.

05.02.1991 FEISTL Anton, Komm.Rat

05.02.1991 JANSSEN Adriaan Paul Jan, Dr.

11.06.1991 DRISCHEL Otto, Dr., Sektionschef i.R.

07.05.1992 FRORMANN Carl Arthur, Präsident

19.07.1993 D’ANDREA-SCHNEIDINGER Alice

19.07.1993 ERNST Burkhard Ludwig, Komm.Rat

05.07.1994 KATSCHTHALER Hans, Dr., Landeshauptmann

05.07.1994 SCHACHERMAYER Roland J.

24.01.1995 BATLINER Herbert, DDr., Prof.

23.01.1997 WALA Adolf, Generaldirektor

23.01.1997 WALLNER Leo, Dr., Generaldirektor

11.12.1997 MOSER Degenhard, Dr., Direktor

29.06.1998 WITTSCHIER Otto Michael

29.11.2000 ASAMER Hans, KR

29.11.2000 SCHILL Andreas

08.05.2002 LÖFFLER Heinz, Erster Direktor

06.08.2002 KAHN Donald 29.10.2003 TEUFFEL Werner, Dr.

16.11.2005 HAGER Hans, Ing.

16.11.2005 HAGER Liselotte

15.10.2007 FRUJTHOF Humer Majo

15.10.2007 LENZ Gerhard 14.05.2008 RAUS Othmar, Dr.

17.11.2011 GERBER-EBNER Renate

13.01.2012 PORSCHE Wolfgang, Dr., Aufsichtsratsvorsitzender

22.11.2013 LAUFFER Urs, Kantonsrat

  • ENGLISH English
  • News
    Mehr als hundert Teilnehmerinnen, Interessierte und UnterstützerInnen der ditact fanden sich gestern Montag im Unipark Nonntal zur Eröffnung der diesjährigen ditact_women´s IT summer studies ein. 216 Teilnehmerinnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum haben sich zu den 46 Lehrveranstaltungen rund um die IT und Digitalisierung der IT-Sommeruniversität angemeldet, die zwei Wochen lang am Unipark Nonntal läuft und bereits das siebzehnte Mal von der Universität Salzburg durchgeführt wird.
    Für Ihre Dissertation „Die Ortsnamen im Lungau“ wurde der Doktorandin Magdalena Schwarz am Fachbereich Linguistik der Universität Salzburg das DOC-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zuerkannt.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    Am Ende der Salzburger Hochschulwochen plädierte der scheidende Rektor Heinrich Schmidinger für einen zeitgemäßen Humanismus als Reaktion auf eine komplexe und unübersichtlich gewordene Welt. Wer der Sehnsucht nach Einfachheit nachgebe, läute die Stunde der Ideologien ein.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 27.08.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg