willkommen am fachbereich bibelwissenschaft und kirchengeschichte

 

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Foto: Luigi Caputo


Wir erforschen das antike christliche Schrifttum, seine religiösen Vorstellungen sowie die historische Entwicklung des Christentums
. Die Quellen zu diesen Bereichen finden sich auf Leder, Papyrus, Tonscherben oder Pergament und haben eine Vielfalt von Sprachen und Schriften: Hebräisch, Aramäisch, Griechisch, Latein, Syrisch, Koptisch etc.  

In der Bibelwissenschaft erschließen wir die Schriften des Alten und Neuen Testaments, ihren Kontext und ihre Theologie. In der Patrologie behandeln wir die antiken christlichen Schriftsteller und Schriftstellerinnen, ihre Werke und ihr Denken. In der Kirchengeschichte erarbeiten wir die historische Entwicklung des Christentums in ihren Licht- und Schattenseiten. 

Wir vermitteln Schlüsselqualifikationen. Studierende lernen bei uns, kompetent über die grundlegenden Schriften und Texte des Christentums, ihre Entstehung und ihren Inhalt zu sprechen. Sie lernen Methoden des Umgangs mit antiken, biblischen und anderen historischen Texten sowie Wege der Interpretation. Wir vermitteln Sprachkenntnisse, um antike Quellen und Literaturwerke verstehen zu können. Wir ermöglichen Studierenden, sich grundlegende Kenntnisse der Geistes-, Theologie-, Kunst-, Sozial- und Institutionsgeschichte anzueignen, um damit Gewissheit für die Aufgaben in der Gegenwart zu erlangen.  


Wir geben folgende Zeitschriften und Reihen heraus:

BN – Bibliotheca Nisibinensis
BN – Biblische Notizen. Neue Folge
COMES – Civitatum Orbis MEditerranei Studia
DCLS – Deuterocanonical and Cognate Literature Studies
DCLY – Deutercanoncial and Cognate Literature Yearbook
OPOe – orientalia - patristica - oecumenica
PKNT – Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament
POSST – Pro Oriente Studies in Syriac Tradition
SEThV – Salzburger Exegetische Theologische Vorträge

 

  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Die Tagung wird organisiert vom Österreichischen Institut für Menschenrechte und findet in der Edmundsburg am Mönchsberg, Europasaal, 16 bis 19 Uhr, statt. Eintritt frei! Anmeldung erforderlich unter menschenrechte@sbg.ac.at.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil der erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    THEMENFELD LITERATUR: "Anfangen im System. Finden, Ordnen, Formen, Merken, Reden in der Rhetorik. VORTRAG von Stephan Kammer (Prof. für Neuere Deutsche Literatur, Universität München) // 19:15h "Der Schneeballeffekt: Too big to progress further" LESUNG von Ann Cotten (Autorin, lebt in Berlin und Wien) // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 10.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    10.12.19 Intakte Umwelt - ein Menschenrecht?
    10.12.19 My Fair Lady - Der lange Weg von Ovid zum Broadway Musical
    11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    12.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    12.12.19 Loop models on a fractal
    12.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Wie kommt das Objekt ins Netz? Salzburger Regionalmuseen, Inventarisierung Kulturgüterdatenbank
    12.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld LITERATUR
    12.12.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg