POLITICAL SCIENCE, MASTERSTUDIUM

Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Dauer / ECTS 4 Semester / 120 ECTS
Akademischer Grad Master of Arts (MA)
Fakultät Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie
Studienart Vollzeit
Studienkennzahl D 066 824
Voraussetzung Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium
Politikwissenschaft ist der Abschluss eines
facheinschlägigen Bachelorstudiums, Fachhochschul-
Bachelorstudiengangs oder eines anderen gleichwertigen
Studiums an einer anerkannten inländischen oder
ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.

Was lerne ich?

Das englischsprachige Masterprogramm Political Science richtet sich an Studierende, die in einem Bachelorstudium bereits erworbene politikwissenschaftliche und methodische Kenntnisse vertiefen wollen. Schwerpunkte können in den  Themenbereichen „Demokratie und Legitimität“, „Vergleichende Politikwissenschaft“, „ Politik auf mehreren Ebenen: Österreich und Europa“ und „Internationale Beziehungen“ gesetzt werden. Studierende sollen in zwei  dieser Themenbereiche systematisch an politikwissenschaftliche Forschung herangeführt  werden. Neben der Vermittlung von Sach- und Methodenkompetenz ist das Ziel des Studiums, die Studierenden zu befähigen, innovative Forschungsfragen zu entwickeln, dazu theoretisch wie methodisch fundierte Arbeiten zu verfassen sowie komplexe politische Sachverhalte selbstständig zu analysieren und praktische Lösungswege zu benennen und zu begründen.

Welche Berufsbilder gibt es für mich?

Das Masterstudium Politikwissenschaft bereitet die Studierenden auf eine wissenschaftliche Laufbahn vor, eröffnet den AbsolventInnen aber auch vielfältige Möglichkeiten im außeruniversitären Bereich tätig zu werden. Es qualifiziert vor allem zu verantwortungsvollen Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung, in Interessensverbänden, Internationalen Organisationen und Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs), im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Auswärtigen Höheren Dienst.

Warum soll ich in Salzburg studieren?

Masterstudierende in Salzburg profitieren nicht nur von den gewählten Forschungsschwerpunkten, sondern auch von der hohen Qualität der Lehre, der Kooperation mit dem Salzburg Centre for European Union Studies (SCEUS), sowie von der internationalen Vernetzung der Abteilung Politikwissenschaft und seiner MitarbeiterInnen. Gute Gründe, den MA Politikwissenschaft in Salzburg zu studieren sind auch die flexible, individuelle Studiengestaltung, kleine Seminargruppen, die intensive Betreuung und ein attraktiver und zentraler Studienort.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Masterstudium Politikwissenschaft

Wahlmodule (2 aus 4 Themenbereichen)36 ECTS
Wahlpflichtmodul (Weiterführende Methoden oder Praxisorientierte LV/ 1SE)6 ECTS
Pflichtmodul (Vertiefung/ Erweiterung der Politikwissenschaft)12 ECTS
Pflichtmodul (Methoden) 12 ECTS
Pflichtmodul (Masterseminar)6 ECTS
Masterarbeit24 ECTS
Wahlfächer12 ECTS
Summe120 ECTS

Ansprechperson

Bild Franz Fallend
Mag. Dr. Franz Fallend Vorsitzender der Curricularkommission Politikwissenschaft
  • Rudolfskai 42
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 662 8044-6618
Fax:
+43 662 8044-0001
franz.fallend@sbg.ac.at
  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil der erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    THEMENFELD LITERATUR: "Anfangen im System. Finden, Ordnen, Formen, Merken, Reden in der Rhetorik. VORTRAG von Stephan Kammer (Prof. für Neuere Deutsche Literatur, Universität München) // 19:15h "Der Schneeballeffekt: Too big to progress further" LESUNG von Ann Cotten (Autorin, lebt in Berlin und Wien) // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    12.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    12.12.19 Loop models on a fractal
    12.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Wie kommt das Objekt ins Netz? Salzburger Regionalmuseen, Inventarisierung Kulturgüterdatenbank
    12.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld LITERATUR
    12.12.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg