Veranstaltungsreihe HUMANS

"Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen." (Johann W. Goethe) - Gelegenheit dazu haben Sie im Unipark Nonntal, 18.01.2019, 08:00-15:30 Uhr

Erstmalig veranstaltet das Career Center am 18.01.2019 in Kooperation mit der Universität Mozarteum die Veranstaltungsreihe HUMANS im Unipark. 6 Workshops, 4 Lunchtime Lectures, 2 Keynotes und 1 Impulsvortrag: Anknüpfungspunkt und gemeinsamer Nenner sind die Herausforderungen der globalisierten Welt an die Einzelnen, sei es in der Laufbahnplanung, sei es in der Perspektivenentwicklung; und an uns alle, sei es bezogen auf Unternehmen als (künftige) Arbeitgeber bzw. Kooperationspartner oder sei es bezogen auf die Gesellschaft als Ganzes. Mannigfaltiger Nutzen ist garantiert!

 

Foto: Logo der Veranstaltungsreihe HUMANS

HUMANS ist ein angeleiteter Think Tank zwischen Studierenden, Lehrenden, unter Einbeziehung etablierter Stakeholder, Wissenschaffender und NachwuchsleistungsträgerInnen.

Unser Hauptaugenmerk als Career Center gilt der Notwendigkeit der sozialen Transformation von Menschen und organisatorischen Strukturen – im regionalen wie im globalen Kontext. HUMANS ist Lösungs- und Wirkungsraum, erlaubt Studierenden, auf der Bühne kompetent wahrgenommen zu werden schafft Vernetzung, ist Inkubator/Nährboden für Projekte und Lösungsinitiativen aller Art.

 

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung zur Veranstaltung.
Die Wahl der Workshops treffen Sie am Veranstaltungstag im Unipark Nonntal.

 

Für eine ausreichende Stärkung beim Mittagsbuffet (11:45-12:45 Uhr) sorgt der urbankeller.

Logo: Urbankeller

2 Keynotes, 6 Workshops, 4 Lunchtime Lectures, 1 Impulsvortrag

Programm am 18.01.2019

Zeit Thema Ort
08:00-09:00 Registrierung für HUMANS
Kaffee, Tee & Gebäck
Foyer im 1. UG
09:00-10:00 Keynote I: Lissi REITSCHUSTER
MANEMO eG
"Die Intelligenz des Herzens als zukunftsfähiges Führungsprinzip." Ein holistischer, auf Interdependenz beruhender Gegenentwurf zum mechanistischen, materialistischen Modell.
HS E.002
Agnes Muthspiel
10:00-10:15 Vernetzung & Austausch im Foyer
Wahl des 1. Workshops
Foyer im 1. UG
10:15-11:45 Workshop1: HOLISM
Bernhard JENNY, Günther MARCHNER
(Consalis eG)
HS E.002
Workshop 2: MINDSET
Peter ARP (Theater-Regisseur, Autor, Trainer)
Joana OSMAN (Bloggerin, Brückenbauerin für den Frieden im Nahen Osten)
HS 1.006
Workshop 3: NORM
Silvia TRAUNWIESER, Stefanie PÜSCHEL
(beide Universität Salzburg)
HS 1.007
11:45-12:45 Snackbuffet & Lunchtime Lectures: Studierende berichten
Sheila Martinez (Bachelorstudium Pädagogik), Ella Averdunk (Bachelorstudium Biologie), Feryal Hornamand (Masterstudium Geschichte), Denis Maksuti (Bachelorstudium Psychologie)
Wahl des zweiten Workshops

Foyer im 1. UG
und HS E.002

12:45-14:15 Workshop 4: UNIQUENESS
Sabine LEHNER
(Markenwerkstatt)
HS 1.006
Workshop 5: ANTHROPOCENE
Simone POKRANT
(Universität Salzburg)
HS E.002
Workshop 6: SUSTAINABILITY
Lissi Reitschuster
(MANEMO eG)
HS 1.007
14:15-14:30 Vernetzung & Austausch im Foyer Foyer im 1. UG
14:30-15:30 Keynote II: Hanna HUPFELD  "Fehlertoleranz in Teams"
Helena ATTENEDER "Freier Wille in digitalen Netzen - eine Illusion?" (beide Universität Salzburg) sowie Präsentation der Ergebnisse der Workshops
HS E.002
Agnes Muthspiel
ab 16:00 Uhr Podiumsdiskussion: "Quo Vadis Homo Sapiens?": Seda Röder (SONPHILIA) im Gespräch mit Stefan Rabitsch & Barbara Imhof GEÄNDERT
HS E.002

Gemeinsam Wissen und Erkenntnisse generieren

ExpertInnen liefern in Workshops zu den 6 angesprochenen Themengebieten Inputs auf hohem wissenschaftlichen Niveau (max. 20 Minuten). Danach sind die TeilnehmerInnen aufgerufen, diesen Input durch eigenes Wissen zu erweitern und gemeinsame Erkenntnisse zu generieren, die von den WorkshopleiterInnen zusammengefasst werden.

Finden Sie über den Austausch mit ProfessorInnen, Lehrenden und Studierenden Anknüpfungspunkte für Kooperationen. Weil jede/r maximal 2 Workshops besuchen kann, werden sämtliche Erkenntnisse am Ende zusammengefasst und auch die Quellen zur Verfügung gestellt. Damit ein weiterer Austausch über die Veranstaltung hinaus inhaltlich basiert erfolgt.

 

Inspiration. Dissemination. Kooperation

Sie gehen mit vollen Köpfen, neuen Perspektiven und Ideen nach Hause. Wenn Sie mögen, bringen Sie sich ein, lassen Sie sich inspirieren! HUMANS richtet sich an die Neugierigen von Ihnen und ist Startpunkt für mögliche weitere Schritte zur Anbahnung von Kooperationen.

HUMANS kann Ihr Think Tank und Inspirationsraum sein, um Wissen zu teilen, Anknüpfungspunkte für eigene Interessensbereiche auszuloten HUMANS schenkt Ihnen Wissen und Vernetzungsmöglichkeiten – mit den Wissensschaffenden und potentiellen neuen Mitarbeitenden.

 

  • ENGLISH English
  • News
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Vortragende: Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Susanne Weigelin-Schwiedrzik Zeit: Montag, 9. Dezember 2019, 18 Uhr Ort: Bibliotheksaula, Universitätsbibliothek, Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Dem neuen Rektor stehen die Materialchemikerin Nicola Hüsing, die Innovationsexpertin Katja Hutter, die Finanzexpertin Barbara Romauer und der Soziologe Martin Weichbold zur Seite. Hier geht's zur Fotogalerie
    Der Fachbereich Linguistik ist Veranstalter der 45. Österreichische Linguistiktagung, die am 6. und 7.12.19 im Unipark Nonntal stattfindet.
    Die Tagung wird organisiert vom Österreichischen Institut für Menschenrechte und findet in der Edmundsburg am Mönchsberg, Europasaal, 16 bis 19 Uhr, statt. Eintritt frei! Anmeldung erforderlich unter menschenrechte@sbg.ac.at.
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil der erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    THEMENFELD LITERATUR: "Anfangen im System. Finden, Ordnen, Formen, Merken, Reden in der Rhetorik. VORTRAG von Stephan Kammer (Prof. für Neuere Deutsche Literatur, Universität München) // 19:15h "Der Schneeballeffekt: Too big to progress further" LESUNG von Ann Cotten (Autorin, lebt in Berlin und Wien) // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 07.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    08.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    09.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    09.12.19 Vortrag im Rahmen der Agorá: "70 Jahre Volksrepublik China: Eine Erfolgsgeschichte?"
    10.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    10.12.19 Intakte Umwelt - ein Menschenrecht?
    10.12.19 My Fair Lady - Der lange Weg von Ovid zum Broadway Musical
    11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    12.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    12.12.19 Loop models on a fractal
    12.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Wie kommt das Objekt ins Netz? Salzburger Regionalmuseen, Inventarisierung Kulturgüterdatenbank
    12.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld LITERATUR
    12.12.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg