Aktuelles aus dem Bereich Frauenförderung und Preise

Die Hamster-Revolution - Gelassen und souverän durch die Hektik des (Berufs)Alltags

In Zusammenarbeit mit der Training und Coaching Agentur Red’haus bietet das gendup einen Workshop zum Thema „Zeitmanagement“ an.

Datum: Mo, 16.12. und Di, 17.12.2019

Uhrzeit: jeweils 14.00-17.30 Uhr

Ort: Kaigasse 17, SE Raum 204 (2. Stock)  

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Weitere Informationen finden Sie hier, für Rückfragen steht Ihnen Janet.Reznicek(at)sbg.ac.at gerne zur Verfügung.  

Karriere_Mentoring III / Kick-Off Event in Gmunden - 18.-21. September 2019

Im Herbst startete ein neuer Durchgang des eineinhalbjährigen Karriereförderungsprogramms „Karriere_Mentoring“, das gemeinsam von den Universitäten Krems, Linz und Salzburg entwickelt wurde, um zur Erhöhung der Anzahl von Frauen in wissenschaftlichen Führungspositionen beizutragen.

Mitte September trafen sich 22 ausgewählte Mentees, einige MentorInnen und die Organisationsteams der jeweiligen Universitäten zu einem Kick-Off Event in Gmunden. Auf dem Programm standen ein gegenseitiges Kennenlernen und verschiedene, auf jeweils Dissertantinnen und Habilitandinnen zugeschnittene Workshops.

Unter der Leitung von Dr. Lisa Horvath beschäftigten sich Dissertantinnen mit dem Thema „Vision possible: berufliche Standortbestimmung, Ziele und Visionen“, während sich die habilitierenden Mentees den  Themen „Karriereplanung und Work Life Balance“ (Dr. Alexandra Strohmaier) und „Erfolgsstrategien für Habilitierende“ (Mag.a Ute Riedler) widmeten.

Wir freuen uns sehr, dass die Workshops anschließend in einer anonymen Umfrage von den Mentees als sehr hilfreich und praxisnah bewertet wurden. An dieser Stelle bedanken wir uns auch herzlich bei unseren Partneruniversitäten in Linz und Krems für den wunderbaren Start in das gemeinsame Mentoring-Programm, und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Erinnerung: Marie Andeßner Stipendien und Preise 2019

Marie-Andeßner-Preise für Diplom- und Masterarbeiten

Jährlich werden zwei Preise für Diplomarbeiten und Masterarbeiten von Studentinnen der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg in der Höhe von je € 800,- vergeben. Die Ausschreibungsfrist läuft von 15. Juni bis 31. Oktober eines Kalenderjahres (es gilt das Datum des Poststempels).  Anträge sind an das gendup, z.Hd. Frau Hager-Kern, Kaigasse 17, A-5020 Salzburg zu addressieren. Die Zuerkennung erfolgt bis zum 15. Februar des Folgejahres durch das Rektorat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Marie-Andeßner-Stipendien für Dissertationen

Vergeben wird je ein Jahresstipendium für vier Dissertantinnen der Universität Salzburg im Sinne der Umsetzung des Frauenförderungsplanes und zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Die Dissertationsstipendien werden einmal jährlich ausgeschrieben. Anträge können innerhalb der Ausschreibungsfrist von 15. Juni bis 31. Oktober für das laufende Kalenderjahr (Ende der Einreichfrist, es gilt das Datum des Poststempels) gestellt werden. Anträge sind an das gendup, z.Hd. Frau Hager-Kern, Kaigasse 17, A-5020 Salzburg zu addressieren. Die Zuerkennung erfolgt bis zum 15. Februar des Folgejahres durch das Rektorat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.  

Zu den Ausschreibungen geht es hier.

  • ENGLISH English
  • News
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Dem neuen Rektor stehen die Materialchemikerin Nicola Hüsing, die Innovationsexpertin Katja Hutter, die Finanzexpertin Barbara Romauer und der Soziologe Martin Weichbold zur Seite. Hier geht's zur Fotogalerie
    Die Tagung wird organisiert vom Österreichischen Institut für Menschenrechte und findet in der Edmundsburg am Mönchsberg, Europasaal, 16 bis 19 Uhr, statt. Eintritt frei! Anmeldung erforderlich unter menschenrechte@sbg.ac.at.
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil der erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    THEMENFELD LITERATUR: "Anfangen im System. Finden, Ordnen, Formen, Merken, Reden in der Rhetorik. VORTRAG von Stephan Kammer (Prof. für Neuere Deutsche Literatur, Universität München) // 19:15h "Der Schneeballeffekt: Too big to progress further" LESUNG von Ann Cotten (Autorin, lebt in Berlin und Wien) // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 10.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    10.12.19 Intakte Umwelt - ein Menschenrecht?
    10.12.19 My Fair Lady - Der lange Weg von Ovid zum Broadway Musical
    11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    12.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    12.12.19 Loop models on a fractal
    12.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Wie kommt das Objekt ins Netz? Salzburger Regionalmuseen, Inventarisierung Kulturgüterdatenbank
    12.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld LITERATUR
    12.12.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg