Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme am Lehrveranstaltungsangebot der Uni 55-PLUS setzt

  • ein Mindestalter von 55 Jahren und
  • die Einschreibung als außerordentliche Hörerin bzw. außerordentlicher Hörer an der Universität Salzburg voraus.

Bildungsvoraussetzungen wie Matura / Abitur oder ein Universitätsabschluss sind NICHT erforderlich.

Gebührenregelung

(Stand: 01.07.2019)

Bildungs- und Freizeitangebote sind meistens nicht gratis, dies gilt auch für die Veranstaltungen der Uni 55-PLUS.

Teilnahmegebühr

Als TeilnehmerIn der Uni 55-PLUS sind Sie außerordentliche/r  HöhrerIn der Universität Salzburg und haben derzeit eine Studiengebühr von € 383,06 (inkl. €€ 20,20 ÖH-Beitrag) zu entrichten (Rückerstattung siehe weiter unten). Erst wenn der volle Betrag im Bundesrechenzentrum einlangt ist, können Sie sich in PLUSonline zu den gewünschten Lehrveranstaltungen anmelden.

Zahlungsmodalitäten (siehe auch Einschreibung): Die Studiengebühr können Sie entweder per Zahlschein bzw. Onlinebanking überweisen. Den Zahlschein dafür können Sie sich an den Servicepoints (Kapitelgasse 4, EG oder im UNIPARK Nonntal) ausdrucken; die Kundendaten für Onlinebanking entnehmen Sie bitte Ihrer Visitenkarte in PLUSonline (Studienbeitragstatus).

Unfall- und Haftpflichtversicherung: Mit dem ÖH-Beitrag sind Sie automatisch über die Generali Unfall- und Haftpflicht versichert. Die Leistungen der ÖH-Versicherung finden Sie unter der ÖH-Homepage.

 

Anteilige Rückerstattung der Studiengebühr

Die Universität Salzburg hat sich bereit erklärt, den TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS einen Teil dieser Gebühr (= € 183,36) rückzuerstatten, so dass letztlich für das laufende Semester eine Gebühr von€ € 180,- (+ € 20,20 ÖH-Beitrag) verbleibt. Die Rückerstattung des Teilbetrags von € 183,36 kann nur erfolgen, wenn Sie folgende Daten per E-Mail an Frau Windberger (uni-55plus@sbg.ac.at ) senden: Name, Matrikelnummer, Bankverbindung (IBAN und bei ausländischen Konten auch den BIC).

 

Reduktion oder Erlass der Studiengebühr

Sofern bei sozialer Bedürftigkeit eine Reduktion oder Erlass der Teilnahmegebühr gewünscht wird, ist ein entsprechender Antrag zu stellen. Die Antragsfristen entnehmen Sie bitte den Semesterterminen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder persönlich an Frau Windberger (uni-55plus(at)sbg.ac.at).

Die Richtlinien und das Antragsformular finden Sie nachfolgend als Download:

Merkblatt zu Reduktion/Erlass

Antragsformular zum Download

Sommerfest von Simon Haigermoser
  • ENGLISH English
  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
  • Veranstaltungen
  • 13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    18.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Sozialanthropologische Lehrforschung als partizipatives Projekt mit Museum und Gemeinde
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg