Wie melde ich mich an der Uni 55-PLUS an?
Sie müssen sich an der Universität Salzburg als außerordentliche Hörerin bzw. außerordentlicher Hörer inskribieren (einschreiben) und die Studiengebühr (inkl. ÖH-Beitrag) entrichten. Danach können Sie sich mittels PLUSonline zu den gewünschten Lehrveranstaltungen anmelden.

Ab wann kann ich mich anmelden?
Eine Anmeldung ist für das Wintersemester ab Anfang Juli, für das Sommersemester ab Anfang Jänner möglich. (siehe auch Semestertermine)

Was kostet die Teilnahme an der Uni 55-PLUS
?
Für ein Semester ist derzeit eine Gebühren von €250,- € (plus 20,20 € ÖH-Beitrag) zu entrichten. Eventuelle Reise- und Eintrittskosten sind von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen. Mehr Infos dazu finden Sie HIER.

Wie viele Veranstaltungen kann ich an der Uni 55-PLUS belegen?
Sie können so viele Veranstaltungen belegen, wie Sie möchten. Berücksichtigen Sie aber auch den damit verbunden zeitlichen Aufwand.

Kann ich auch eine Lehrveranstaltung besuchen, die nicht im Lehrverzeichnis der Uni 55-PLUS angeführt wird?
Nein. Wir sind bemüht, alle Lehrveranstaltungen der Universität Salzburg für die TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS zu öffnen, die ausreichend Platz bieten und für die keine Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen sind.

Kann ich während des Semesters Lehrveranstaltungen wechseln?
Ein Wechsel bzw. der Abbruch von Lehrveranstaltungen ist bei prüfungsimmanenten LV nur innerhalb der ersten drei Wochen möglich. Eine spätere Abmeldung ist nur aus triftigen Gründen möglich. Bei VO ist ein Wechsel / Abbruch jederzeit möglich.

Muss ich mich zu den Lehrveranstaltungen anmelden?
Eine Anmeldung zu den speziell für die TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS angebotenen (Pro)Seminaren/Übungen/Kurse/Exkursionen ist zwingend erforderlich, da bei diesen eine bestimmte TeilnehmerInnenzahl nicht überschritten werden darf. Aufgrund etwaiger Platzprobleme ist es von Vorteil, sich auch zu Vorlesungen anzumelden.

Hier geht's zur Anleitung als PDF. oder VIDEO


Wie suche ich nach Lehrveranstaltungen in PLUSonline?

Hier geht's zur Anleitung

 

Wie erfahre ich, ob eine Lehrveranstaltung wie geplant stattfindet?
Sollte es während des Semesters zu einer zeitlichen oder räumlichen Verschiebung einer Lehrveranstaltung kommen, erhalten Sie per Mail eine entsprechende Information. Voraussetzung dafür: Anmeldung zur Veranstaltung über PLUSonline.

Was sind Semesterstunden (SSt.)?
Der zeitliche Umfang einer Lehrveranstaltung wird in Semesterstunden angegeben; z.B. wird eine Lehrveranstaltung mit 2 SSt. im Lehrverzeichnis mit „2st.“ angeführt. 1 SSt. umfasst 14 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten. Diese Unterrichtseinheiten können auf das ganze Semester verteilt angeboten oder in Blockform abgehalten werden.

Bin ich als außerordentliche Hörerin bzw. außerordentlicher Hörer versichert?
Mit der verpflichtenden Zahlung des Mitgliedsbeitrags zur Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) sind die TeilnehmerInnen in allen Räumen der Universität und auch auf dem Weg zur Universität haft- und unfallversichert. Die Inhalte und Rahmenbedingungen dieses Versicherungspakets sind unter nachfolgendem Link abrufbar: https://www.oeh.ac.at/service/oeh-versicherung

Wozu benötige ich einen Studierendenausweis (Uni Salzburg Card)
Die "Uni Salzburg Card" beweist Ihren Status als HöhrerIn der Universität Salzburg und berechtigt Sie zur Teilnahme an den Veranstaltungen der Uni 55-PLUS. Zudem bietet sie Ihnen u.a. folgende Berechtigungen/Vorteile

  • Zugangsberechtigung (BenutzerInnen-Account) für die webbasierten Dienste (Webmail, PLUSonline und Blackkboard) der Universität Salzburg.
  • Benützungsberechtigung der Universitätsbibliothek und der Fachbibliotheken.
  • Zugangsberechtigung für das USI-Fitness-Zentrum (http://www.uni-salzburg.at/ufz) und zu den USI-Sportangeboten (http://www.uni-salzburg.at/usi)
  • StudentInnen-Tarife in allen Mensabetrieben.

Was ist Blackboard und wie bediene ich es?

Antworten finden Sie unter folgendem Link zur ZFL

http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=33212&MP=146-45428

Oder hier geht's zum Anleitungsvideo

PlusOnline - was ist das?

Anworten finden Sie unter dem Link zu den IT-Services

http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=24132&MP=59-45387

Bei Problemen mit PLUSonline - Account o.ä. ein Mail an: ticket@sbg.ac.at

  • ENGLISH English
  • News
    Gerade die COVID-Zeit zeigt auf, dass der digitale Raum hinkünftig weit mehr zu bieten haben muss, als dies bisher in der regionalen Museumslandschaft zu beobachten war.
    Am 05. März 2021 hält Univ. Prof. John W. C. Dunlop einen Vortrag zum Thema "Swarming Behaviour in Confinement - How curved surfaces influence pattern formation in biology." Der Vortrag findet um 14 Uhr online via Webex statt. Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    In vielen Kursen des Sprachenzentrums gibt es noch freie Plätze. Die Anmeldung ist noch bis 12.03.2021 möglich. Bitte beachten Sie: Die Anmeldung erfolgt online und ist nur mit Termin möglich.
    Der Fachbereich Anglistik und Amerikanistik der Universität Salzburg freut sich, über eine wegweisende Publikation unseres Kollegen Ass.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Görtschacher gemeinsam mit Prof. David Malcolm von der SWPS University of Social Sciences and Humanities in Warschau informieren zu dürfen.
    Die Österreichische Akademie der Wissenschaften hat Mag. Dr. Daniel Ehrmann, Universitätsassistent und Promovent am Fachbereich Germanistik, ein vierjähriges APART-Stipendium zuerkannt, das er am 1. 3. 2021 antreten wird. Er wird in dieser Zeit sein Habilitationsprojekt „Aggregation. Relationalität und die Konstellationen der Literatur (1650 – 1950). Für ein literarhistorisches Modell mittlerer Reichweite“ bearbeiten.
    Programmleitung und Gesprächsführung: Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner
    Das Projektförderprogramm für Forschungen zwischen PLUS und südostasiatischen Partneruniversitäten, ASEA-UNINET Call 2021-2022 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2021 - 30. September 2022) ist ab sofort geöffnet!
    Prof. Dr. Jude Lal Fernando, Assistenzprofessor an der Irish School of Ecumenics am Trinity College Dublin, wird im SS 2021 Lehrveranstaltungen zum Thema "Interreligious Relations in Asia" am Zentrum Theologie Interkulturell bzw. im Bereich Religious Studies anbieten.
    Der Projektantrag BioMat-TEM mit dem Gesamtvolumen von 1,948 Mio € im Rahmen der Infrastrukturförderung der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) wurde bewilligt.
    Sechs Forscher*innen aus Europa und den USA wurden kürzlich mit dem renommierten IFIP TC13 Pioneer Award für weltweit herausragende Beiträge zum Thema Human-Computer Interaction ausgezeichnet. Darunter der Leiter des HCI an der PLUS, Prof. Manfred Tscheligi.
    Anmeldung zur Online-Tagung: Corona - eine Katastrophe?
    Das Semesterprogramm für das Sommersemester ist nun online, und die Lehrveranstaltungen werden in Kürze freigegeben. Wir haben die Angebote im Bereich Entrepreneurship gestärkt. Melde dich bis 14. März 2021 an!
    Wie im Informationsschreiben von Bundesminister Faßmann vom 02.12.2020 angekündigt, findet vom 23.08. bis 03.09.2021 (Burgenland, Niederösterreich und Wien) bzw. 30.08. bis 10.09.2021 (Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg) jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen ausgewählter Schulen, wieder die Sommerschule 2021 statt.
    Das Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen veranstaltet gemeinsam mit der Universität Fribourg eine interdisziplinäre online-Tagung vom 16.-17. April 2021 (Start am 16. April 2021 um 14:15 Uhr).
    Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Infektionsgeschehens wird der Lehr- und Prüfungsbetrieb im gesamten Sommersemester im Distanzmodus durchgeführt.
    Am Mittwoch, den 17. März 2021 veranstaltet die PLUS einen virtuellen Tag der offenen Tür und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen herzlich ein. Alle Informationen dazu finden sich online unter www.uni-salzburg.at/openday.
    Daran interessiert, Lehrer*in zu werden? Informiere dich am virtuellen Tag der offenen Tür der Paris Lodron Universität Salzburg zu deinem Lehramtsstudium in Salzburg!
  • Veranstaltungen
  • 04.03.21 Grenzgänge - Folgen von neuen Grenzen für Arbeit und Unternehmen 4.3.2021
    05.03.21 Swarming Behaviour in Confinement How curved surfaces influence pattern formation in biology.
    09.03.21 Storytelling in der alltäglichen und beruflichen Kommunikation
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg