Willkommen an der Uni 55-PLUS

News

Uni 55-PLUS Eröffnungsveranstaltung Studienjahr 2020/21

Die Eröffnung findet am Mittwoch, 14. Oktober 2020 ab 09:30 Uhr als LIVE-STREAM statt. Klicken Sie HIER um teilzunehmen.

"Was geht mich Europa an? 25 Jahre EU-Mitgliedschaft"
Frau Univ.-Prof. Dr. MA Zoe Lefkofridi wird den Festvortrag halten.


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Lehrverzeichnis WS 20/21

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesDas LVZ für das WINTERSEMESTER 20/21 ist ab 31. August online.

>  Lehrverzeichnis WS 20/21 (pdf)


VERKAUF:

- am 31.08., 10:00-12:00 Uhr im "Freiraum" (Kapitelgasse 17, Glastüre neben dem Eingang zum Gebäude)

- ab 01.09. Verkauf über das Printcenter (Kapitelgasse 5)

Informationsveranstaltungen zu Studienbeginn

Info-VeranstBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildesaltungen für alle Interessierte/Neue:

Diese ist für Mittwoch, 03. Februar 2021, geplant.
Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben.

SEMESTERVORSCHAU Wintersemester 20/21:

Die Präsentation der Uni 55-PLUS Lehrveranstaltungen im Wintersemester 20/21 findet heuer erstmals ONLINE statt.
Der Link zu den Videos:

https://echo360.org.uk/section/b2ec8a76-df19-4b40-a169-6cad896bbd4f/public

 

Interessante Informationen für StudienanfängerInnen an der Uni 55-PLUS

Susanne Ring-Dimitriou neue Leiterin der Uni 55-PLUS

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesMit Jänner 2020 übernimmt die Sportwissenschaftlerin Univ.-Prof. Dr.Dr. Susanne Ring-Dimitriou die Leitung der Uni 55-PLUS. Damit tritt sie die Nachfolge des Gründers Univ.-Prof. Dr. Urs Baumann an, der die Einrichtung sieben Jahre mit hohem Engagement geleitet hat.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen und Stellvertreter, dem Alternsforscher Günter Lepperdinger und dem Team der Uni 55-PLUS ist Ring-Dimitriou angetreten, die Institution weiterzuentwickeln. In der Organisation stehen ihr Herta Windberger und Karin Schausberger zur Seite. 

Die seit 2012 bestehende Universität 55-PLUS ist die gelebte Universitas, in der sich Jung und Alt auf Augenhöhe begegnen und den „Dingen auf den Grund“ gehen können. Unter dem Motto „Bildung für Alle“ nehmen inzwischen 670 Frauen und Männer auch ohne Hochschulreife am vielfältigen Lehrangebot der Uni 55-PLUS teil. Sie können aus rund 400 Vorlesungen der ordentlichen Studien und aus ca. 30 spezifischen Lehrveranstaltungen, die ausschließlich für die Uni 55-PLUS konzipiert werden, auswählen. Prüfungen können, müssen aber nicht abgelegt werden. Zentral ist eine intensive Beratung beim Einstieg (incl. Computerkurse) und beim weiteren Verlauf, so dass auch „universitätsferne“ Personen sich gut zurechtfinden.

Foto: Kolarik

Uni 55-PLUS ist jetzt auch auf Facebook!

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesErfahren Sie jetzt noch mehr über die Uni 55-PLUS.

Auf unserer Facebook-Seite finden Sie Berichte zu Erxkursionen, aktuelle Veranstaltungen oder interessante Beiträge rund um das Uni Leben. Sie brauchen kein Facebook-Mitglied sein, um die Berichte sehen zu können. Rufen Sie einfach folgende Internet-Adresse auf: www.facebook.com/uni55plus

Studierende der UNI 55-PLUS
  • ENGLISH English
  • News
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Am Dienstag, 13. Oktober, starten die Vorträge der Ring-Vorlesung „Ungleichheiten reduzieren – Sustainable Development Goal 10 im Fokus“ an der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaften mit vielen spannenden Gästen.
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • 22.10.20 Entrepreneurship ABC: Gründungsformalitäten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg