06.04.2017

10 May: Workshop on "Writing and Creativity Techniques for Project Applications"

At the W & K events, experts are invited to present interesting information on the subject.

Mi., 10. Mai 2017, 10-12 Uhr, W&K, Bibliothek, Bergstraße 12:

Budgetierung von Kunst- und Kulturprojekten
Workshop mit Paul Stepan 

Projekte richtig zu budgetieren bzw. zu kalkulieren ist unerlässlich, um Förderungen und andere finanzielle Unterstützungen zu lukrieren. Darüber hinaus ist es eine gute Übung, um sich in ein Projekt und die Abläufe hineinzudenken. Bei dem Versuch einer kreativen Idee konkrete Tätigkeiten (und folglich auch Materialaufwand und Arbeitsaufwand) zuzuordnen, nehmen die Prozesse eines Projekts Gestalt an. Zudem erleichtert eine gute Kalkulation die Durchführung, denn je durchdachter ein Projekt budgetiert ist, desto strukturierter kann es auch umgesetzt werden. In dem Workshop werden allgemeine Grundlagen skizziert und anhand eines praktischen Beispiels erläutert.  
Mehr Info

Mi., 17. Mai 2017, 10-12 Uhr, W&K, Atelier, Bergstraße 12:
Webkonferenzen in der Kulturarbeit
Workshop mit David Röthler

Webinare verbinden alle Beteiligten live per Videokonferenz. Für Menschen in peripheren ländlichen Gebieten mit guter Internetverbindung sind Online-Veranstaltungen eine Möglichkeit zur Teilhabe an Vernetzung, Kommunikation, Bildung und Kultur. In diesem Workshop wird auf folgende Aspekte in Praxis und Theorie eingegangen:- Was ist ein Webkonferenzsystem und was kann es technisch leisten?- Gemeinsames Ausprobieren eines Webinarsystems- Einsatzmöglichkeiten bei Projektplanung und -durchführung- Projektbeispiele aus dem Kultur- und Bildungsbereich- Partizipation, Interaktion und Authentizität in Online-Räumen.
Mehr Info

Roswitha Gabriel

Referentin

Wissenschaft & Kunst

Bergstraße 12, 5020 Salzburg

Tel: 0662 8044 2383

E-mail to Roswitha Gabriel

  • News
    Geologists from the University of Salzburg are greatly benefiting from the recently concluded science agreement between Iran and Austria. At least three new cooperation projects are planned. The expertise of the Salzburg geologists in finding gold or rare earths is, for example, very much in demand in Iran. Rare earths are among the most coveted raw materials in the world.
    Thanks to a generous legacy by Kurt Zopf, the University of Salzburg awards the Kurt-Zopf Prize, which is endowed with 10,000 euros, for habilitated members of organizational units of the university, which cover the areas of humanities, cultural and / or social science, jurisprudence or theology.
    From now until 3 July, it is possible to register for the "ditact_women's IT summer school" of the University of Salzburg . It takes place from 21 August to 2 September at the Unipark Nonntal and at the Fachhochschule Salzburg: http://www.ditact.ac.at.
  • Veranstaltungen
  • 24.06.17 Globale Ungewissheiten - allgemeine Verunsicherung - Orientierungssuche
    24.06.17 Polémiquer - Provoquer - Scandaliser
    27.06.17 öffentliche Hearings im Rahmen der Besetzung der Professur für „Zoologische Evolutionsbiologie“
    27.06.17 Kanonische Texte
    27.06.17 Solistin Yu Jun: Klassische und moderne Kompositionen für Guzheng
  • Uni-Shop
  • PRESS
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's flickr site