27.04.2017

28 April - 3 June: Events of the University of Salzburg during the "Knowledge Month"

More than 100 events will take place in the city of Salzburg during the "Wissenschaftsmonat - Jetzt Zukunft erleben". The University of Salzburg is involved.

Am 3.5. lädt die Universitätsbibliothek Salzburg zum Workshop "Fit4VWA - Naturwissenschaften" ein. Dabei bringen ExpertInnen junge Menschen auf der Suche nach passender Literatur für ihre vorwissenschaftliche Arbeit auf die richtige Spur.

Mit dem Vortrag "Bad in der Menge" am 4.5., Vortragssaal im Haus der Nautur am Museumsplatz 5, zeigt Sabine Agatha vom Fachbereich Ökologie und Evolution, wie die Kleinstlebewesen der Einzeller des Planktons uns beim Bad im Meer umschwärmen.

Ein Vortrag mit anschließendem Workshop am 5.5., Schlossmirabell und Apropos, zum Thema "Einen Platz haben" gibt Infos zur Integration von VerkäuferInnen der Straßenzeitung "Apropos".

Ebenfalls am 5.5. können BesucherInnen im Workshop "Proteine in der Therapie" mit Univ.-Prof. Dr. Christian Huber, Leiter des Christian Doppler Labors für Biosimilar Charakterisierung am Fachbereich Molekulare Biologie der Universität Salzburg, im Haus C der PMU, Strubergasse 22, erfahren, wie die Entwicklung von chemischen Methoden Medikamente wirksamer und sicherer machen.

Der Workshop zum Thema "Wie schwer ist Schmerz?" am 5.5., Haus C der PMU, mit Prof. Günther Bernatzky, Fachbereich Ökologie und Evolution an der Universität Salzburg, gibt Aufschluss darüber, ob und wie Schmerz behandelt werden und ob er als Botschaft für Betroffene angesehen werden kann.

Um "Multitasking" und Grenzen der Wahrnehmung im Gehirn geht es am 5.5. im Hörsaal 20 der PMU, Haus C in der Strubergasse 22. Prof. Thomas M. Weiger, Fachbereich für Zellbiologie und Physiologie, erklärt in einer interaktiven Show, wie gut das menschliche Gehirn multitasken kann.

"Zuhause oder fehl am Platz?" ist ein Citizen Science Forschungsprojekt von Univ.-Prof. Dr. Eva Jonas, Arbeitsgruppe Sozialpsychologie an der Universität Salzburg, das am 9.5. im Schloss Mirabell, Pegasus-Zimmer, Eingang 7, vorgestellt wird. Erforscht werden Veränderungen im Stadtbild von Salzburg als Folge von Einwanderung.

Am 12.5. bietet der Fachbereich Computerwissenschaften mit Prof. Carl-Herbert Rokitansky im Raum 0.04 in der Jakob-Haringer-Str. 2 spannende Einblicke mit einem Flugimulator in die Aerospace-Forschung. Auf dem Programm steht ein Demoflug im Raum Wien bzw. Frankfurt.

"Starke Magneten" und die super Supraleitung sind Thema einer Mitmach-Station des Fachbereichs Chemie und Physik der Materialien. Univ.-Prof. Nicola Hüsing und Studierende des Joint Degree Bachelorstudiums Ingenieurswissenschaften lassen am 12.5. in der Jakob-Haringer-Straße 2 Stoffe, Metalle, Metallverbindungen mit Hilfe von Magneten schweben. 

Andreas Bilke, Computerwissenschaften, hält am 12.5. in der Jakob-Haringer-Straße 2 einen Vortrag über "Soziale Netzwerke" und Computerprogramme, die die Beziehungen, das Verhalten und die Datenstrukturen der User von "Facebook" und Co. darstellen. Dr. Ana Sokolova zeigt auf der Mitmach-Station "Computer Science Games" mit Hilfe von interaktiven Spielen die Forschungsaufgaben der Informatik. Luca Debiasi hält einen Vortrag zu "Welche Spuren hinterlässt meine Kamera in Bildern?". Es geht um Kamerasensoren mit eindeutigen Merkmalen.

Für interessierte BesucherInnen bietet sich am 12.5. die Möglichkeit, an der Führung "Vom Molekül zum Material" durch das neue Universitätsgebäude für den Fachbereich Materialforschung und Physik in Itzling, Jakob-Haringer-Straße 2a, teilzunehmen. Univ.-Prof. Nicola Hüsing zeigt, was Chemie und Physik mit Materialien zu tun haben. Hier gibt es auch die Mitmachstation "Farben und Leuchtstoffe" mit Infos dazu, woher eigentlich die Farben kommen.

Die Show "Rumms-Wumms-Physik" von der AG Didaktik der Physik im Hörsaal 1 an der Joakob-Haringer Straße 2a zeigt am 12.5. die faszinierende und oft unergründliche Welt der Physik. Den Besucher erwarten unterhaltsame Experimente mit Feuer und Rauch, Explosionen und Implosionen und vielen weiteren zauberhaften Versuchen.

"Christian Doppler - Leben und Werk" ist Thema der öffentlichen Ringvorlesung am 15.5. im Hörsaal 380 im Haus der Gesellschaftswissenschaften, Rudolfskai 42. Christian Strahl referiert über "Doppler und die Popularisierung der Naturwissenschaft". Infos zu weiteren Vorträgen dieser Vorlesungsreihe: https://www.christiandoppler.net/ringvorlesung.

Am 15.5. hält die Philosophin Charlotte Werndl in der Panoramabar Lehen, Schumacherstraße 14, im Rahmen der öffentlichen Vorlesungsreihe "Panorama:Uni" einen Vortrag mit anschließendem Gespräch zu "Wie verlässlich sind Klimamodelle?". Anmeldungen unter: www.uni-salzburg.at/panoramauni.

Bei einem "Baumspaziergang" am 22.5. mit Treffpunkt in der Wolf-Dietrich-Halle, Schloss Mirabell, bei schönem Wetter, zeigen MitarbeiterInnen des Fachbereiches Geographie und Geologie und der Stadt:Gärten die Wechselbeziehungen zwischen Stadtklima und Stadtbäumen. 

Höhepunkte des Veranstaltungsreigens der Universität Salzburg im Rahmen von "Wissensmonat - Jetzt Zukunft erleben" sind am 31.5. der Tag der Universität (Infos unter: www.uni-salzburg.at/tagderuni) mit Vorträgen, Ehrungen, Präsentationen und Workshops, der zum ersten Mal in dieser Form in der Großen Universitätsaula stattfindet, und das Christian-Doppler-Symposium "175 Jahre Doppler-Effekt" vom 1.- 3.6. mit SpitzenwissenschaftlerInnen im neuen Laborgebäude Itzling an der Jakob-Haringer-Straße 2a.

Das gesamte Programm finden Sie hier.

 

Mag. G. Pfeifer

PR-Leitung

Universität Salzburg

Kapitelgasse 4-6

Tel: 0662/8044-2435

E-mail to Mag. G. Pfeifer

  • News
    Rita Grandori will give a guest lecture on the topic, "Protein conformational transitions and intermolecular interactions by native mass spectrometry and complementary biophysical methods" at 16:00 on 27 June, 2018 in the Hörsaal 403 of the NW-Faculty. The Department of Life Sciences invites you to join!
    Herr PD Dr. Reinhard Jung (Austrian Academy of Sciences, OREA) will give a lecture on 26 June on "Mykenisches Griechenland und Italien: verschiedene Arten des Gebens und Nehmens". Time: 18:30 - Location: Abguss-Sammlung SR E.33, Residenzplatz 1.
    Romana Limberger will give a guest lecture on "Food Webs in Changing Environments" at 14:00 on 29 June, 2018, in Hörsaal 421 of the NW faculty. The Department of Life Sciences invites you to join!
    Thanks to a generous legacy on the part of Mr. Kurt Zopf, the University of Salzburg is awarding the Kurt Zopf Prize for Habilitation, endowed with 10,000 Euros, to the qualifying university professors. This year's competition is aimed at the fields of science, human medicine and technical sciences.
    Christoph Czerwenka will hold a guest lecture on 27 June, 2018, at 14:00 in Hörsaal 403 of the NW-Faculty on the topic, "Food Contaminants - Constant New Challenges for the Analytical Chemist". The Department of Life Sciences invites you to join!
    The Digitization of the Economy and Industry 4.0 is on everyone's lips. Capitalist society is changing and at the same time it remains capitalist. What's new? How does the old live on in the new? How can we all shape technological developments to serve the good of society as a whole? The speakers address these questions from different perspectives.
    The 6th Salzburg Summer School will take place from 3 to 4 September, 2018. For two days, a comprehensive pedagogical summer education program will be offered to teachers and student teachers of all types of schools and subjects. Registration is possible.
    Peter Kaufmann will hold a guest lecture on 22 June, 2018, at 14:00 in Hörsaal 421 of the NW-Faculty on "Herpetological projects at the Haus der Natur: From data management to nature conservation to population ecology studies". The Department of Life Sciences invites you to join!
    Satyr choir versus "loneliest song". On Nietzsche's aesthetics of the choral.
    Dr. Julia Krivoruchko (Cambridge) - Thu 21.6.2018, 18:00 c.t., Room 3.443 (Unipark)
    From 21 June to 14 September, 2018, the extremely versatile, freelance visual artist Christiane Pott-Schlager, who lives and works in Lamprechtshausen, will present new works in the Aula-Gang / 1st floor of the University Library Salzburg.
    Ulrich Brand, Professor of International Politics at the University of Vienna, talks about the book "Imperiale Lifestyle", co-authored with Markus Wissen. Book presentation and discussion on 20.06.2018 at 19:00 h in the HS Anna Bahr-Mildenburg / Unipark Nonntal
    The History Schoolbook: Learning - Teaching - Researching.
    From Hortus Medicus to Pharma Research. An exhibition of the Association of Botanical Gardens 2018.
    This Aniversary Year, the KinderUNI is looking for those who participated at the very beginning of the program! Who attended the first KinderUNIs here in Salzburg in 2004 or 2006?
    Friday, 8 June: 09:45 KEYNOTE: Eliot Borenstein (New York): Plots Against Russia: Conspiracy, Sincerity, and Propaganda // 17:30 ROUND TABLE: Why Do Conspiracy Theories Thrive in Post-Soviet Russia? with Alexander Panchenko, Konstantin Bogdanov, Sergey Shtyrkov, Svetlana Tambovtseva (St. Petersburg) // Erzabt-Klotz-Str. 1, FB Slavic Studies, 3rd floor.
    From now until 3 July is the registration period for the ditact_women's IT Summer School of the University of Salzburg, which will take place from 20 August to 1 September, 2018, at the Unipark Nonntal and at the Fachhochschule Salzburg.
    Education on the subject of Summer School 4 - 5 July, 2018
    Silvia Naef (Geneva) speaks on 20 June at 18:00 in the Unipark Nonntal as part of the public lecture series LEGEND AND EXPLANATION: RELIGIOUS POLEMIK AGAINST ART - ARTISTIC POLEMIK AGAINST RELIGION on religion and art in the Islamic field. www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    DANIEL FULDA (Martin-Luther-University Halle-Wittenberg) concludes the public lecture series, LEGALIZATION AND DISCLOSURE: RELIGIOUS POLEMIK AGAINST ART - ARTISTIC POLEMIK AGAINST RELIGION, on 27 June at 18:00 in the Unipark Nonntal with his lecture on meaning and the search for meaning in the literature of the German Enlightenment. http://www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
  • Veranstaltungen
  • 20.06.18 Religion und Kunst im islamischen Bereich – Theorie und Praxis
    20.06.18 7. Nachtschicht@UBS
    21.06.18 7. Nachtschicht@UBS
    21.06.18 50 Jahre Soziologie in Salzburg
    21.06.18 50 Jahre Soziologie in Salzburg
    21.06.18 Info-Veranstaltung Psychotherapeutisches Propädeutikum
    21.06.18 Ungreifbare Materien - Zu Farbe und Klang in der Kunst (James Turrell, Morton Feldman)
    21.06.18 Bilder - Zeichnungen - Stahlobjekte • Christiane Pott-Schlager
    22.06.18 Kapitalismus 4.0: Digitalisierung - Finanzkapital - Alternativen
    26.06.18 Kanonische Texte
    26.06.18 Mykenisches Griechenland und Italien: verschiedene Arten des Gebens und Nehmens
    26.06.18 Satyrchor contra „einsamstes Lied“. Zu Nietzsches Ästhetik des Chorischen
  • PRESS
  • Uni-Shop
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site