05.03.2018

15 March: W + K Forum: Anschluss, Krieg & Trümmer – Das Salzburg Museum im Nationalsozialismus und heute

In cooperation with the Salzburg Museum – 15 March, 2018, 17:00 – 18:30, Salzburg Museum, Neue Residenz, Mozartplatz 1 - Commented tour of the exhibition followed by a discussion with director Martin Hochleitner, Salzburg Museum - Moderation: Persson Perry Baumgartinger, Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst.

Als öffentliche Kulturinstitutionen spielten Museen im Nationalsozialismus eine wichtige Rolle: Sie produzierten, was unter Kultur verstanden werden sollte und was nicht. Sie waren Teil der wissenschaftlich-künstlerischen Propagandamaschinerie. Ihre museologischen Aufgaben (Sammeln, Ausstellen, Forschen) dienten dem Regime.

Die Ausstellung „Anschluss, Krieg & Trümmer" arbeitet die Institutionengeschichte des Salzburg Museum von der NS-Zeit bis heute auf: Welche Rolle spielten das Salzburg Museum und seine Mitarbeiter_innen im Nationalsozialismus? Wie profitierten das Museum und seine Mitarbeiter_innen von den NS-Politiken? Welche Netzwerke blieben nach 1945 bestehen?

Welcher Kunstbegriff wurde weitergetragen? Darüber hinaus thematisiert die Ausstellung den Reflexionsprozess der Aufarbeitung. Wie ist die Ausstellung aufgebaut? Welche Formate werden gewählt, um diesen institutionellen Reflexionsprozess zu veranschaulichen?  

Der kommentierte Rundgang von Direktor Martin Hochleitner geht sowohl auf die Geschichte des Museums als auch auf den Aufarbeitungsprozess der Ausstellung ein. In einer anschließenden Diskussion können Fragen gestellt und das Gesehene und Gehörte vertieft werden.  

Bitte um Anmeldung unter: roswitha.gabriel@sbg.ac.at  

Bild: Bürgerspital St. Blasius mit Bombenschaden, 1946, Fotoabzug auf Karton. © Salzburg Museum

Dieser Termin ist der Ersatz für das ursprünglich für 15.3. in der ARGEkultur angekündigte W+K-Forum zum Thema "Transhumanismus".

Roswitha Gabriel

Referentin

Wissenschaft & Kunst

Bergstraße 12

Tel: 2384

E-mail to Roswitha Gabriel

  • News
    Tuesday, 26 March, 19:00 in the SN Saal, Karolingerstraße 40, Salzburg: VIP Alumni Talk.
    An important graduate of our university is a guest at the 3rd "Alumni Talk": Dr. Wolfgang Eder, CEO voestalpine AG, talks to Editor-in-Chief Manfred Perterer (Salzburger Nachrichten) about his career. Afterwards the Alumni Club invites attendees for a glass of wine.
    Beginning 6 March through 26 June, Wednesdays at 18:00, Unipark Nonntal
    PUBLIC LECTURE SERIES // From 6 March to 26 June, 2019, the lecture series "Literary and Cultural History of Polemics" will take place on Wednesdays at 18.00 - 19.30h in the Unipark Nonntal with lecturers from different disciplines. // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    From 29 July 29 to 30 August, 2019, the Kinderbüro of the University of Salzburg will again offer summer care in the premises of the Faculty of Natural Sciences. Children between the ages of 3 and 10 are looked after by experienced pedagogues.
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    On 28 and 29 March, the symposium by Dr. Robert R. Junker, Life Sciences, in cooperation with the DSPs "Dynamic Mountain Environments" and "Statistics and Applied Data Science" will take place. This is the kick-off event of the START Project (FWF) "Successional Generation of Functional Multidiversity".
    "Designing professional development of teachers to support domain specific thinking in history education"
    Dr. Eric Driscoll will speak on "The American School of Classical Studies at Athens”, Tuesday, 9 April, 2019, at 13:15 - Residenzplatz 1 Stiege 4, SR 1.42.
    Announcement of the INAUGURAL LECTURES by Univ.-Prof. Dr. András Jakab, Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer and Univ.-Prof. Dr. Sebastian Schmid - Department of Public Law, International and European Law.
    Lecture Series „Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive“. Opening Event on 9 April, 2019, 17:15 to 18:45, HS 1 (Thomas Bernhard) Unipark.
    The Paris Lodron University Salzburg, together with the Bowling Green State University, Ohio, has organized the annual Austrian Studies Association Conference in the USA from 11 to 14 April, 2019. This year's conference hosts are Bowling Green State University and the University of Salzburg. They celebrate their 50-year partnership.
  • Veranstaltungen
  • 25.03.19 Writing a Riot: Documenting Feminist Histories Using Zines
    26.03.19 FWF INFORMATIONSTAG 2019
    27.03.19 20 Jahre ÖZBF – Einblicke in das Aufgabenfeld der Begabtenförderung und Begabungsforschung in Österreich
    27.03.19 Baltasar Gracián und die Polemik um barocke Wortkunst
    27.03.19 subnetTALK: Aquatocene (Vortragssprache EN)
    27.03.19 Sprachwandel R/Evolution von unsichtbarer Hand ?
    28.03.19 Roboter: Meine neuen besten Freunde!?
    29.03.19 Protestkommunikation: Umstrittene Legitimität politischer Öffentlichkeit in digitalen und urbanen Räumen
    29.03.19 jedermann (stirbt)
    30.03.19 Protestkommunikation: Umstrittene Legitimität politischer Öffentlichkeit in digitalen und urbanen Räumen
  • Alumni Club
  • PRESS
  • Uni-Shop
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site