18.06.2020

New Brand Identity for the Paris Lodron University Salzburg: PLUS Logo

The university has gone public with its new logo. This follows an intensive brand building process: „At the turn of the year 2019/2020 we developed the communication strategy KOM PLUS 2020 “, explained Rector Hendrik Lehnert.

Sie stützt sich auf qualitative Interviews, Gespräche und Workshops, an denen mehr als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität beteiligt waren. „Am Ende unseres Markenprozesses haben wir beschlossen, auch ein neues Logo zu entwickeln“, so Rektor Lehnert. „Ein Logo, das den Weg nach vorne weist“. Das neue Logo wurde virtuell in Form einer Grußbotschaft des Rektors und von Bildungsminister Heinz Fassmanm präsentiert.

Im Relaunch wurde das vor 16 Jahren eingeführte Universitätslogo nun mit dem Namen des Universitätsgründers Paris Lodron (Salzburger Fürsterzbischof von 1618  bis 1648) und seinem Wappentier, dem Löwen mit dem unverwechselbaren Brezelschweif ergänzt. Durch die Hervorhebung der jeweils ersten Buchstaben des nunmehrigen Schriftzuges Paris Lodron Universität Salzburg  ergibt sich die Kurzform PLUS, welche damit als zweites Element der Marke PLUS verankert wird.

Die Sichtbarwerdung des Logos (auf Fahnen, Beschilderung uva) wird im Laufe des Jahres im Rahmen eines Sponsoring-Konzepts realisiert. „Im Sinne der Nachhaltigkeit werden alte Drucksorten innerhalb der Universität weiter aufgebraucht werden“, so Lehnert.

„Mit dem neuen Logo wird sowohl die lange Tradition der Universität als auch die Moderne vereint. Das entspricht unserem neuen Markenkonzept: Paris Lodron Universität Salzburg, PLUS, Kompetenz für MORGEN“, resümiert Rektor Lehnert.

Foto: Logo der Paris Lodron Universität Salzburg
Fotonachweis: Paris Lodron Universität Salzburg

 

 

  • News
    Salzburg biologists Anja Hörger and Stephanie Socher receive 150,000 Euros in funding for their courageous project idea within the framework of the new “1000 ideas program” from the Austrian Science Fund FWF. Over the next two years the young scientists “Immortal Titans”, will analyze the huge genome of the Titan Arum, the largest flower in the world. The “1000 Ideas Programme” is intended to support high-risk research in order to increase Austria's innovative strength.
    Farid Hafez, Senior PostDoc Fellow in the Department of Political Science receives the ‘Islam on the Edges’-Grant from Shenandoah University/USA.
    During the time of Corona, in particular, it became clear just how important it is to support students digitally in their every day university life. The project „On Track“ – stay on track combines digital and social worlds. It is starting at the right time!
    You want to start a teaching degree at the University of Salzburg and are considering choosing one ( or even two) Romance language(s) but you have some questions, uncertainties or doubts about the possibilities and the university level education in the Department of Fachbereich Romance Studies?
    150 participants have already taken the opportunity to register for more than 50 courses on IT and digitialisation at the ditact_women's IT summer studies at the University of Salzburg, which will take place from the 01.09.-12.09.2020.Registration is still possible until the 12. July and then the remaining places will be taken as last minute reservations.
    Frequently Asked Questions (FAQ) about the Corona semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESS
  • Uni-Shop
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site