21.08.2019

21 November: Work Anytime and Anywhere... Mobile Work and its Consequences

The annual interdisciplinary Fachtagung des Wissensnetzwerks Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt will take place on Thursday, 21 November, 2019, on the topic, "Work Anytime and Anywhere... Mobile Work and its Consequences" at the Edmundsburg.

WissenschaftlerInnen aus der Betriebswirtschaftslehre, den Rechtswissenschaften, der Psychologie und der Sozialgeographie ergründen das Phänomen der mobilen Arbeit aus unterschiedlichen Perspektiven und diskutieren mit UnternehmensvertreterInnen, die in der Praxis mit verschiedenen Formen des mobilen Arbeitens Erfahrungen gemacht haben.

Der Eintritt für alle Interessierten ist frei. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis einschließlich Dienstag, 19.11.2019.

Programm

Anreise

Maria Stoiber

Sekretariat

WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt

Churfürststraße 1, 5020 Salzburg

Tel: +43(0)662 8044-3090

E-Mail an Maria Stoiber

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg