10.12.2019

Susanne Ring-Dimitriou New Head of Uni 55-PLUS

In November 2019, sports scientist, Susanne Ring-Dimitriou was appointed as the new head of the Salzburg Senior University, Uni 55-PLUS. As of 1 January, 2020, she will succeed Urs Baumann, the founding university professor, who led the institution with great commitment for seven years.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen und Stellvertreter, dem Alternsforscher Günter Lepperdinger und dem Team der Uni 55-PLUS ist Ring-Dimitriou angetreten, die Institution weiterzuentwickeln. In der Organisation stehen ihr Herta Windberger und Karin Schausberger zur Seite. Darüber hinaus wird sie von einem Teilnehmerrat und einem wissenschaftlichen Beirat unterstützt. Dabei rücken innovative Lehrveranstaltungsformate und Forschungsfragen zur Lebensspanne unter Berücksichtigung des gesellschaftspolitischen Kontextes in den Vordergrund.

Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde die Sportwissenschaftlerin Susanne Ring-Dimitriou durch das Salzburger Kindergesundheitsprogramm SALTO. Dabei handelt es sich um ein Bewegungs- und Ernährungsprogramm, das sich der Prävention von Adipositas im Vorschulalter widmet.

Die seit 2012 bestehende Universität 55-PLUS ist die gelebte Universitas, in der sich Jung und Alt auf Augenhöhe begegnen und den „Dingen auf den Grund“ gehen können. Unter dem Motto „Bildung für Alle“ nehmen inzwischen 670 Frauen und Männer auch ohne Hochschulreife am vielfältigen Lehrangebot der Uni 55-PLUS teil. Sie können aus rund 400 Vorlesungen der ordentlichen Studien und aus ca. 30 spezifischen Lehrveranstaltungen, die ausschließlich für die Uni 55-PLUS konzipiert werden, auswählen. Beispiele für spezifische Lehrveranstaltungen sind Vorlesungen zur Astronomie, Fotografie, Musikwissenschaften oder Exkursionen zur Geologie, Geografie oder Proseminare zur Europäischen Union, „Klimaschutz am Teller“. Prüfungen können, müssen aber nicht abgelegt werden. Zentral ist eine intensive Beratung beim Einstieg (incl. Computerkurse) und beim weiteren Verlauf, so dass auch „universitätsferne“ Personen sich gut zurechtfinden.

Fotonachweis: Kolarik  

Kontakt:
UNI 55-PLUS der Universität Salzburg
Assoz.-Prof. Dr. Susanne Ring-Dimitriou (Leitung)
Kaigasse 17, A-5020 Salzburg
Tel.: +43-(0)662-8044-2418
E-Mail Büro Uni 55-PLUS: uni-55plus@sbg.ac.at  

Mag. G. Pfeifer

PR-Leitung

Universität Salzburg

Kapitelgasse

Tel: 8044-2435

E-mail to Mag. G. Pfeifer

  • News
    The Austrian Academy of Sciences has awarded Mag. Dr. Daniel Ehrmann, university assistant and doctoral candidate in the Department of German Studies, four year APART-Grant, which he will start on the1. 3. 2021.During this time he will complete his post doctoral thesis project „Aggregation. Relationaliity and the Constellations of Literature (1650 – 1950). Toward a medium range historical model.
    There are still many places available in Language Centre courses. Registration is still possible until 12 March 2021. Please note: registration is only possible by appointment.
    The project funding programme for research between PLUS and South East Asian partner universities, ASEA-UNINET Call 2021-2022 (Project implementation period: 1st October 2021 - 30th September 2022) is now open.
    Prof. Dr. Jude Lal Fernando, Assistant Professor at the Irish School of Ecumenics at Trinity College Dublin, will be holding lectures in SS 2021 on the topic of "Interreligious Relations in Asia" at the Centre for Intercultural Theology in the area of Religious Studies.
    The programme for the summer semester is now online and the courses will be released shortly. We have improved our entrepreneurship courses. Register by the 14th March 2021.
    The Centre for Intercultural Theology and the Study of Religions and the University of Fribourg are organising an interdisciplinary online conference from the 16th-17th April 2021 (Start 16th April 2021 at 14:15).
  • Veranstaltungen
  • 09.03.21 Storytelling in der alltäglichen und beruflichen Kommunikation
    11.03.21 Buchpräsentation: Identitäten – Zumutungen für Wissenschaft und Gesellschaft
    12.03.21 Update Bankrecht
    15.03.21 Corona – eine Katastrophe? eine kritische interdisziplinäre Nachschau
  • Alumni Club
  • PRESS
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site