30.09.2019

Ringvorlesung Salzburger Museen und Sammlungen - Geschichte vor Ort

Geschichte in Regionalmuseen, aber wie?Eine Ringvorlesung in Kooperation mit dem Landesverband der Salzburger Museen und Sammlungen diskutiert Konzepte und Praxis.

Die reiche regionale Geschichte des Landes Salzburg ist Arbeitsfeld zahlreicher Museen und Sammlungen. Lokale und regionale Archive und Museen sind mit der Sammlung, Ordnung und Erhaltung von Schriftgut und Exponaten befasst. Die Aufarbeitung und Präsentation dieser Bestände geschieht im Ausstellungsbetrieb ebenso wie in einschlägigen Publikationen. Museen sind touristische Ziele und kulturelle Zentren für die ansässige Bevölkerung. Die daraus resultierenden Erfordernisse sind vielfältig. Anliegen der Lehrveranstaltung, die in Kooperation mit dem Landesverband der Salzburger Museen und Sammlungen durchgeführt wird, ist es nicht nur, die große Vielfalt der Salzburger Museen und Sammlungen sichtbar zu machen. Es geht auch darum, anhand einzelner Beispiele Fragen der konzeptionellen Entwicklung, des methodischen Vorgehens, technischer Anforderungen an zeitgemäße Inventarisierung und Digitalisierung, aber auch der Kooperation zwischen universitärer Wissenschaft und regionalen Museen und Sammlungen auszuloten.

Die Vorlesung findet jeweils Donnerstags, 17.00-19.00 Uhr, im Gebäude der Gesellschaftswissenschaften, Rudolfskai 42, 5020 Salzburg, Hörsaal 380, statt.

Zusätzliche Vor-Ort-Termine werden nach Rücksprache im Plenum nachfrageabhängig angeboten.

Programm

 

 

 

Univ. Prof. Dr. Martin Knoll

Univ. Prof.

FB Geschichte

Rudolfskai 42

Tel: 4780

E-Mail an Univ. Prof. Dr. Martin Knoll

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg