MitarbeiterInnen

Alle MitarbeiterInnen sind unter der Telefonnummer +43 (0) 662 / 8044 + Durchwahl erreichbar.

UniversitätsprofessorInnen
Blechert, Jens DW -5163
Hutzler, Florian DW -5114         
Jonas, Eva DW -5132
Ortner, Tuulia (karenziert; vertreten im WS durch Kaufmann, Martina) DW -5181
Perner, Josef DW -5124
Schabus, Manuel DW -5113
Traut-Mattausch, Eva DW -5110
Weisz, Nathan DW -5120
Wilhelm, Frank DW -5103     
Assoziierte ProfessorInnen
Hödlmoser, Kerstin DW -5143
Braun, Mario DW -5176        
Hansen, Jochim DW -5177
Ao.UniversitätsprofessorInnen    
Amann, Gabriele  DW -5123            
Kühberger, Anton  DW -5112
Laireiter, Anton DW -5122
Ass.-ProfessorInnen
Kronbichler, Martin DW -5130
Senior Lecturers
Gruber, Walter Roland DW -5115      
Mackinger, Barbara  DW -5175
Meindl, Markus DW -5165
Senior Scientist
Aichhorn, Markus DW -5125
Demarchi, Gianpaolo DW -5135  
Hartmann, Thomas DW -5109
Hauswald, Anne DW -5135
Hawelka, Stefan DW -5151
Kaufmann, Martina DW -5181
Klackl, Johannes DW -5150
Kovacs, Daniel DW -5121
Liedlgruber, Michael DW -5141
Miedl, Stephan DW -5156
Priewasser, Beate  DW -5168
Richlan, Fabio DW -5170
Scherndl, Thomas DW -5134
Schuster, Sarah DW -5162
Speitel, Constantin DW -5139
Uhl-Hädicke Isabella
Post Docs
Gniewosz Gabriela DW - 5131
Mühlberger Christina DW - 5117
Pletzer Belinda DW -5184
Stöttinger, Elisabeth DW -5168
Thürmer Lukas DW -5127
Tulis-Oswald, Maria DW -5175
Zanchetta Mirjam (in Karenz) DW -5121
UniversitätsassistentInnen / DissertantInnen
Gruber, Freya DW -5116
Sabine Junker DW -5118
Reiß, Stefan DW -5129
Projektstellen
Heib, Dominik DW -5148
Hofstetter, Daniel DW -5116
Leen-Thomele, Eline DW -5108
Leiner, Julia DW -5167
Lüders, Adrian  DW -5129
Prokhorova, Elizaveta DW -5117
Allg. Univ. Bedienstete
Eichbauer, Sabine DW -5140
Hartl, Barbara DW -5191
Huttegger, Andreas  DW -5125
Krenn, Alice  DW -5157
Lengenfelder, Paul  DW -5154
Seifter Manfred DW -5185
Seiser-Heiß, Gabriele DW -5155
Sekretariate
Tscherne, Sophia DW -5134
Klier, Isobel DW -5149      
Klein, Verena DW -5183
Koch-Stockinger, Brigitte DW -5174
König, Vicky DW -5104
Sattler, Astrid DW -5105
Schöberl, Regina DW -5103
Stummvoll, Sabine DW -5136
Emeritierte und pensionierte MitarbeiterInnen
Allesch, Christian  30.09.2016
Ardelt-Gattinger, Elisabeth 30.09.2011                          
Baumann, Urs  30.09.2010
Keul, Alexander 01.03.2019
Klimesch, Wolfgang 30.09.2014
Kleiter, Gernot  30.09.2008
Popp, Franz  30.09.2011
Reiter, Alfons  30.09.2009
Sauer, Joachim  30.11.2007
Wimmer, Heinz  30.09.2011
  • ENGLISH English
  • News
    Das Paper "The disabling effect of enabling social policies on organizational career management" von Astrid Reichel (Professorin für Human Resource Management an der PLUS) et al. wurde beim Academy of Management Meeting 2019, der mit über 10.000 TeilnehmerInnen weltweit größten und wichtigsten Management Konferenz, mit dem Emerald Best International Symposium Award ausgezeichnet.
    Univ.Doz. Dr. Dr.h.c. Jasmine Dum-Tragut erhielt die Medaille am 31. Oktober im Rahmen der Schlussveranstaltung der von ihr kuratierten Ausstellung "Fernab der Heimat - in der Heimat Schicksale armenischer Kriegsgefangener im Ersten Weltkrieg" am Genozid-Museum-Institut in Jerevan/Armenien.
    Die Salzburger Historikerin Christina Antenhofer wurde kürzlich zum Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste (Historische Klasse) ernannt.
    Zum Windersemester 2019/20 berief die Universität Salzburg fünf neue UniversitätsprofessorInnen: Michael BLAUBERGER, Politik der Europäischen Union, Politikwissenschaft und Soziologie (+ DZ SCEUS), Alexander SOKOLICEK, Klassische Archäologie, Altertumswissenschaften, Ulrike GREINER, Professionsforschung und LehrerInnenbildung unter besonderer Berücksichtigung der Fachdidaktiken, School of Education, Margit REITER, Europäische Zeitgeschichte.
    Sozialpädagogik zwischen Hilfe, Kontrolle, Strafe und Zwang
    Vom 5. bis 22. November 2019 lädt Südwind in Zusammenarbeit mit der Universität Salzburg ExpertInnen zum Thema globale Ungleichheiten ein und bietet ein vielfältiges Programm: 13 Veranstaltungen der Reihe "REDUCE INEQUALITIES global denken - nachhaltig handeln" setzen sich aus verschiedenen Perspektiven mit globalen Fragen und deren Wechselwirkung mit der lokalen und individuellen Ebene auseinander.
    Eine internationale Tagung, 13.–15. November 2019, veranstaltet von SALZBURG MUSEUM und UNIVERSITÄT SALZBURG, Tagungsleitung: Univ.-Prof. Dr. Christoph Kühberger
    Bühnenshow zusammen mit Florian Eisner. Gruselig und lustig - mörderisch und kurzweilig. In ihrem eineinhalbstündigen Programm beweisen Bernhard Aichner und Florian Eisner eindrucksvoll, dass sich Spannung, Humor und Musik wunderbar verbinden lassen.
    Am: 14.11.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 207 der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
    Priv.-Doz. Dr. Matthias Kropf hält am 15. November 2019 um 14 Uhr im HS 421 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Phylogeographical Studies of selected Steppe Plants in the Pannonian and Western Pontic Region". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Margit Reiter, seit WS 2019 neue Professorin für Europäische Zeitgeschichte am Fachbereich Geschichte präsentiert am 20. November ihr neues Buch "Die Ehemaligen" im HS 381, GesWi, Rudolfskai 42.
    DONNERSTAG, 21.11.: VORTRÄGE (8.30-19.00h) bei Wissenschaft & Kunst, Bergstr. 12a, KunstQuartier, Atelier 1.OG // FREITAG, 22.11.: EXKURSION (8.30-16.00h) Gedenkstätte Konzentrationslager Ebensee, Gedenkstätte Mauthausen. Abfahrt: 8.30 Uhr Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1
    Die jährlich stattfindende interdisziplinäre Fachtagung des Wissensnetzwerks Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt findet dieses Jahr am Donnerstag, 21.11.2019, zum Thema "Die Arbeit ist immer und überall - Mobiles Arbeiten und seine Folgen" auf der Edmundsburg statt.
    Der FB KoWi lädt Sie sehr herzlich zum Gastvortrag zum Thema How News Use is Changing Across the World - Vortrag von Dr. Richard Fletcher – Reuters Institute, University of Oxford .
    Im Rahmen der Vortragsreihe Geschichte im Gespräch sowie der Vorlesung "Grundlagen der Mittelalterlichen Geschichte (Christina Antenhofer)" hält Thorsten Hiltmann (Münster) am 26. November 2019 um 09 Uhr im HS 380 einen Vortrag zum Thema Mittelalterliche Heraldik zwischen Kulturgeschichte und neuen digitalen Methoden
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil unserer erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    28. bis 30. November 2019 - Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg, Abteilung Musik- und Tanzwissenschaft, Tanzstudio, Raum 2.105, 2. OG
    Der Fachbereich Linguistik lädt alle Interessierten ein zur Teilnahme an der 45. Österreichische Linguistiktagung. Die Veranstaltung findet am 6. und 7.12.19 im Unipark Nonntal statt. Die Frist zur Registrierung zu den regulären Teilnahmegebühren in Höhe von 40 bzw. 15 Euro (für Studierende und taube TeilnehmerInnen) wurde bis zum 07.11.2019 verlängert.
  • Veranstaltungen
  • 13.11.19 Bestsellerautor Bernhard Aichner präsentiert seinen neuesten Thriller „DER FUND“
    14.11.19 Symposion "Wirtschaftliche Betrachtungsweise"
    14.11.19 Maibaum 4.0 – Unsere kulturelle Zukunft am Land
    14.11.19 Salzburger Museen und Sammlungen - Geschichte vor Ort. Geschichtsforschung und Geschichtsdarstellung im Salzburger Freilichtmuseum. Von einer Hausübertragung bis zur Dokumentation des frühen ländlichen Fremdenverkehrs in Salzburg
    14.11.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    14.11.19 Group Singing: Positive Intervention in the Lives of People with Parkinson’s / Positive Auswirkungen des Chorgesangs auf Patientinnen und Patienten mit Parkinson
    15.11.19 Symposion "Wirtschaftliche Betrachtungsweise"
    15.11.19 Group Singing: Positive Intervention in the Lives of People with Parkinson’s / Positive Auswirkungen des Chorgesangs auf Patientinnen und Patienten mit Parkinson
    15.11.19 Phylogeographical studies of selected steppe plants in the Pannonian and Western Pontic region
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg