Salzburger interdisziplinäre Diskurse

Logo Salzburger interdisziplinäre Diskurse

Editorial Advisory Board

  • Wolfgang Aschauer (FB Politikwissenschaft und Soziologie, Universität Salzburg)
  • Ricarda Drüeke (FB Kommunikationswissenschaft, Universität Salzburg)
  • Heidi Grobbauer (KommEnt Salzburg)
  • Elisabeth Höftberger (Studierende, Germanistik und Theologie, Universität Salzburg)
  • Stephan Kirste (FB Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Salzburg)
  • Barbara Mackinger (FB Psychologie, Universität Salzburg)
  • Stefan Bogner (AK Salzburg)
  • Ulli Vilsmaier (Leuphana Universität Lüneburg)

 

Bisherige Tagungen: 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes2./3. Dezember 2010: Der Anspruch des Fremden als Ressource des Humanen
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl, Martina Schmidhuber.
Beiträge von Bernhard Waldenfels, Franz Gmainer-Pranzl, Teresa Leonhardmair, Christoph Lienkamp, Martina Schmidhuber, Nikolaus Dimmel, Ulli Vilsmaier u. a.


mehr Information

Fotos der Tagung

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes1./2. Dezember 2011: Interkulturalität als Anspruch universitärer Lehre und Forschung
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl, Judith Gruber.
Beiträge von Franz Martin Wimmer, Christopher F. Laferl, Michael Geistlinger, Judith Gruber, Christian G. Allesch u. a.


mehr Information

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes29./30. November 2012: Religion in postsäkularer Gesellschaft. Interdisziplinäre Perspektiven
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl, Sigrid Rettenbacher.
Beiträge von Hans-Joachim Höhn, Andreas Koch, Irene Fußl, Heinrich Ganthaler, Sigrid Rettenbacher, Alfred Rinnerthaler u. a.


mehr Information

Fotos der Tagung

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes28./29. November 2013: Verändern Gender Studies die Gesellschaft? Zum transformativen Potential eines interdisziplinären Diskurses
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen), Ingrid Schmutzhart (gendup – Zentrum für Gender Studies und Frauenförderung), Anna Steinpatz (KATHARINAfeier).
Beiträge von Nikita Dhawan, Silvia Arzt, Norbert Christian Wolf, Anna Wildt, Tuulia Ortner, Birgit Breninger u. a.
mehr Information

Fotos der Tagung

Cover der Tagung Wissenschaft und globales Denken27./28. November 2014: Wissenschaft und globales Denken
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) – Angela Schottenhammer (FB Geschichte: außereuropäische und Globalgeschichte).
Beiträge von Helwig Schmidt-Glintzer, Christian Zeller, Angela Schottenhammer, Franz Gmainer-Pranzl, Ulrike Brandl u. a.

mehr Information

Fotos der Tagung

Demokratietagung19./20. November 2015: Demokratie - ein interdisziplinäres Forschungsprojekt
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) - Jessica Fortin-Rittberger (FB Politikwissenschaft und Soziologie).
Beiträge von Aurel Croissant, Hannes Winner, Ursula Maier-Rabler, Alois Halbmayr, Jessica Fortin-Rittberger u.a.

mehr Information

Fotos der Tagung

Plakat zur Identitätentagung © Iris Christine Aue24./25. November 2016: Identitäten: Zumutungen für Wissenschaft und Gesellschaft
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) - Barbara Mackinger (FB Psychologie).
Beiträge von Nina Hansen, Iris Christine Aue, Hanna Maria Kreuzbauer, Barbara Mackinger, Martin Dürnberger, Eva Hausbacher u.a.

mehr Information

Fotos der Tagung

Coverbild SID8-2017

30. November/1. Dezember 2017: Von „schöner Vielfalt“ zu prekärer Heterogenität Bildungsprozesse in pluraler Gesellschaft
Konzeption: Bettina Brandstetter und Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) - Ulrike Greiner (School of Education)
Beiträge von Alois Buholzer, Stephan Kirste, Bettina Brandstetter, Wolfgang Aschauer, Manfred Oberlechner, Stefanie Hürtgen, Ulrike Greiner u.a.

mehr Information

Fotos der Tagung

SiD 9 - Cover15./16. November 2018: Kommunikation und Medien zwischen Kulturindustrie, Lebenswelt und Politik
Konzeption: Ricarda Drüeke (FB Kommunikationswissenschaft) und Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen)
Beiträge von Ricarda Drüeke, Karsten Weber, Sonja Janisch, Bernhard Collini-Nocker und Angelika Walser
Papers von Melanie Kerschner, Rafael Rehm und Lena Six

mehr Information

Fotos der Tagung

SID - Wissenskulturen. Stile, Methoden und Vermittlung von Wissenschaft24./25. Oktober 2019: Wissenskulturen. Stile, Methoden und Vermittlung von Wissenschaft
Konzeption: Bettina Bussmann (FB Philosophie KGW) und Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen)
Beiträge von Joschka Philipps, Thomas Blaschke, Gregor Hoff, Karl Heinz Brisch, Lisa Stumpfögger, Bettina Bussmann und Norbert Paulo.
Papers von Michelle Kögel, Gernot Rohrmoser, Sophia Kremser und
Elisabeth Höftberger.

 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Am 05. März 2021 hält Univ. Prof. John W. C. Dunlop einen Vortrag zum Thema "Swarming Behaviour in Confinement - How curved surfaces influence pattern formation in biology." Der Vortrag findet um 14 Uhr online via Webex statt. Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Gerade die COVID-Zeit zeigt auf, dass der digitale Raum hinkünftig weit mehr zu bieten haben muss, als dies bisher in der regionalen Museumslandschaft zu beobachten war.
    Mit der Zusammenführung der Bereiche Career und Startup erweitern wir stetig unser Angebot, mit dem Ziel deinen Gründergeist zu wecken.
    In vielen Kursen des Sprachenzentrums gibt es noch freie Plätze. Die Anmeldung ist noch bis 12.03.2021 möglich. Bitte beachten Sie: Die Anmeldung erfolgt online und ist nur mit Termin möglich.
    Der Fachbereich Anglistik und Amerikanistik der Universität Salzburg freut sich, über eine wegweisende Publikation unseres Kollegen Ass.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Görtschacher gemeinsam mit Prof. David Malcolm von der SWPS University of Social Sciences and Humanities in Warschau informieren zu dürfen.
    Die Österreichische Akademie der Wissenschaften hat Mag. Dr. Daniel Ehrmann, Universitätsassistent und Promovent am Fachbereich Germanistik, ein vierjähriges APART-Stipendium zuerkannt, das er am 1. 3. 2021 antreten wird. Er wird in dieser Zeit sein Habilitationsprojekt „Aggregation. Relationalität und die Konstellationen der Literatur (1650 – 1950). Für ein literarhistorisches Modell mittlerer Reichweite“ bearbeiten.
    Programmleitung und Gesprächsführung: Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner
    Das Projektförderprogramm für Forschungen zwischen PLUS und südostasiatischen Partneruniversitäten, ASEA-UNINET Call 2021-2022 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2021 - 30. September 2022) ist ab sofort geöffnet!
    Prof. Dr. Jude Lal Fernando, Assistenzprofessor an der Irish School of Ecumenics am Trinity College Dublin, wird im SS 2021 Lehrveranstaltungen zum Thema "Interreligious Relations in Asia" am Zentrum Theologie Interkulturell bzw. im Bereich Religious Studies anbieten.
    Anmeldung zur Online-Tagung: Corona - eine Katastrophe?
    Das Semesterprogramm für das Sommersemester ist nun online, und die Lehrveranstaltungen werden in Kürze freigegeben. Wir haben die Angebote im Bereich Entrepreneurship gestärkt. Melde dich bis 14. März 2021 an!
    Wie im Informationsschreiben von Bundesminister Faßmann vom 02.12.2020 angekündigt, findet vom 23.08. bis 03.09.2021 (Burgenland, Niederösterreich und Wien) bzw. 30.08. bis 10.09.2021 (Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg) jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen ausgewählter Schulen, wieder die Sommerschule 2021 statt.
    Prof. Dr. Hildegund Müller, Notre Dame University, Gastvortrag am Fachbereich Altertumswissenschaften, Klassische Philologie, 24. März 2021, 17.30 (Webex)
    Das Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen veranstaltet gemeinsam mit der Universität Fribourg eine interdisziplinäre online-Tagung vom 16.-17. April 2021 (Start am 16. April 2021 um 14:15 Uhr).
    Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Infektionsgeschehens wird der Lehr- und Prüfungsbetrieb im gesamten Sommersemester im Distanzmodus durchgeführt.
    Am Mittwoch, den 17. März 2021 veranstaltet die PLUS einen virtuellen Tag der offenen Tür und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen herzlich ein. Alle Informationen dazu finden sich online unter www.uni-salzburg.at/openday.
    Daran interessiert, Lehrer*in zu werden? Informiere dich am virtuellen Tag der offenen Tür der Paris Lodron Universität Salzburg zu deinem Lehramtsstudium in Salzburg!
  • Veranstaltungen
  • 05.03.21 Swarming Behaviour in Confinement How curved surfaces influence pattern formation in biology.
    09.03.21 Storytelling in der alltäglichen und beruflichen Kommunikation
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg