alumni FORUM: Studierende treffen Absolvent/Inn/en

Junge AbsolventInnen und Alumni mit spannenden Karrieren berichten über ihren Berufseinstieg, geben Tipps und beantworten Fragen.

Studierende können von diesem Angebot an Erfahrungen aus der Praxis, Kontakten und beruflichem Know-how nur profitieren!

Die Veranstaltungsreihe wird in Zusammenarbeit mit der ÖH Salzburg (Studienrichtungsvertretungen) durchgeführt.

Das nächste alumniFORUM findet im Wintersemester 2019/20 statt.

RÜCKBLICK

10. alumniFORUM "Theologie. Vom Studium in den Beruf"
Donnerstag, 6. Juni 2019, 18.30 Uhr Theologische Fakultät
Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

"Meine Be-Geisterung für die Arbeit mit Menschen, sei es in der Beratung, in der Ausbilung oder im Untermehmen gebe ich gerne weiter."

 

Mag. Christoph Schlick. Lebens- und Unternehmensberater, Speaker. Gründer und Leiter des SinnZENTRUMs Salzburg.  

 

9. alumniFORUM "Pädagogik. Vom Studium in den Beruf"
Dienstag, 4. Dezember 2018, 17 Uhr Unipark

Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

  „Alternative Bildungswege führen zu alternativen Lösungen“

 

Lena Tscherteu, Pädagogik
Kommunikationstrainerin, Pädagogische Leiterin bei HeartBeat Gmbh - Lehrling mit Herz und Hirn

 

8. alumniFORUM "Tipps von erfolgreichen GründerInnen"
Dienstag, 24. Oktober 2017, 14.30 Uhr im Salzburg Congress

ProgrammInfo

"Gründen heBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildesißt, über viele Hürden springen und sein Ziel immer im Auge behalten."  

 

MMag. Dr. Caroline Oblasser (Absolventin Sprachwissenschaft / Konzertfach Violoncello an der Universität Mozarteum) und gründete 2007 den Verlag edition riedenburg

 

7. alumniFORUM "Psychologie: Vom Studium in den Beruf"
27. April 2017, 18 Uhr am Fachbereich Psychologie.

Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 



"Gerne teile ich meine Erfahrungen mit den Studierenden und gebe den einen oder anderen Tipp für einen erfolgreichen Berufseinstieg"


Mag. Sophie Fürst
, Human Ressources Skidata (Absolventin Psychologie)


6. alumniFORUM "Wichtige Tipps rund ums Praktikum", 26. April 2016

Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

"Der Weg vom Studium in den Beruf ist nicht immer leicht - als Studienvertreter will ich daher nicht nur im Studium selbst, sondern auch bei diesem Thema helfen."

 

Maximilian Wagner, Studierendenvertreter ÖH Salzburg und Moderator alumniFORUM

 

 
5. alumniFORUM "Karriere mit sozialem Engagement", 27. Oktober 2015

Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 


"Ich glaube, dass nur Interesse und Freude an der Aufgabe den Erfolg bringen."


Mag. Daiva Döring,
Integrationsbeauftragte Stadt Salzburg (Absolventin Soziologie und Philosophie)



4. alumniFORUM, 21. April 2015
- Frauen und Beruf

Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 


  „Zum Thema Frauen und Beruf haben wir Absolventinnen eingeladen, die dem Netzwerk der Business&Professional Women Salzburg angehören."


Vizerektorin Sylvia Hahn

 

 

3. alumniFORUM, 28. Oktober 2014 - Rechtswissenschaft

Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 


„Die Wirtschaft profitiert direkt von der Qualität der Absolventinnen und Absolventen.“


Dr. Günther Reibersdorfer
, Generaldirektor des Raiffeisenverbandes Salzburg. (Präsident des Alumni Clubs)


2. alumniFORUM, 11. Juni 2014 - Kommunikationswissenschaft

Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

„Learning by doing - dann stehen alle Türen offen.“

Mag. Karim Patrick Bannour, Geschäftsführer der Social Media Agentur
viermalvier.at (Absolvent Politikwissenschaft)

 

 

 

1. alumniFORUM, 20. Mai 2014 - Kunstgeschichte 

Programm

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

„Studium ist wie Beton – es kommt darauf an, was man daraus macht.“


Dr. Martin Hochleitner
, Direktor des Salzburg Museum. (Absolvent Klassische Archäologie und Kunstwissenschaft)



Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  • ENGLISH English
  • News
    Forscher um den Salzburger Geoinformatiker Christian Neuwirth hatten bereits im Mai 2020 ein mathematisches Modell zu Covid 19 entwickelt und vorgestellt, das der Frage nachgeht, wie lang und intensiv Social Distancing Maßnahmen aufrechterhalten bleiben müssten, um Corona-Todesfälle weiter zu reduzieren.
    Studienergebnisse zur Mediennutzung von Kindern und Familien während Lockdown. Homeschooling verbesserungsfähig, aber auf gutem Weg. Sekundarstufe besser profiliert. Familien haben gelernt, mit Lockdown und Homeschooling umzugehen.
    Gewinnerin des Förderpreises der Österreichischen Geographischen Gesellschaft für die beste Abschlussarbeit 2019: Dipl. Ing.(FH) Mag. rer. nat. Heidi BERNSTEINER für ihre Diplomarbeit im LA Geographie und Wirtschaftskunde/Biologie mit dem Titel: "After the ice: post glacial evolution of small overdeepened basins in the Eastern Alps – Lake Taferlklaussee, Austria."
    Aus gegebenem Anlass weisen wir auf die aktualisierten Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek Salzburg hin, die ab 17. November 2020 gelten.
    Eine Studie des Schlaflabors der naturwissenschaftlichen Fakultät zum Thema Schlaf unter der Leitung von Prof. Dr. Manuel Schabus widmet sich den Veränderungen des Schlafes während des Covid-19-Lockdowns in 6 unterschiedlichen Ländern (Ö, AT, UK, GR, CU, BRA). Die aus psychologischer Sicht besorgniserregende Angst, die sich in der Breite der Gesellschaft zeigt, bildet sich auch in diesen Daten ab: 78% der Befragten fühlen sich durch die Covid-19-Pandemie bedroht bzw. beunruhigt.
    Online-Vorlesung zum Thema Physiologie oder Medizin: 25. November 2020 - 18 Uhr. Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2020 wird an Harvey J. Alter, Michael Houghton und Charles M. Rice für die Entdeckung des Hepatitis-C-Virus vergeben.
    Online-Vorlesung zum Thema Chemie: 2. Dezember 2020 - 18 Uhr. Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna erhalten den Nobelpreis für Chemie 2020 für die Entdeckung eines der schärfsten Werkzeuge der Gentechnologie: die genetische Schere CRISPR / Cas9. Mit dieser Technologie können Forscher die DNA von Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen mit extrem hoher Präzision verändern.
    Gebürtiger Pongauer übernimmt Stiftungsprofessur für Human-Computer Interaction an der Universität Salzburg - Der Forscher im Interview.
    In vielen Ländern trocknen die finanziellen Mittel für investigativen Journalismus zusehends aus. Die CoViD-19 Krise beschleunigt diesen Trend. Kluge Medienpolitik und öffentlich-rechtliche Medien können die Erosion wirkungsvoll bremsen.
    Der PLUS Report 2020 ist erschienen.
  • Veranstaltungen
  • 25.11.20 Nobelpreise 2020 - MEDIZIN (Hepatitis)
    26.11.20 Current research from the FB Psychology … related to COVID-19
    27.11.20 Update Immobilienertragsteuer sowie neue Grunderwerbsteuer und Gerichtsgebühren (ganztägig)
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg